Webnews | "Funktionell nutzlos": Studie kritisiert Apples Tracking-Schutz für das iPhone | ... beeinflusste die Verbindungsversuche zu Trackern nur minimal. Außerdem sollen auch persönliche oder Gerätedaten fast in allen Fällen geteilt worden sein. | 27.09.2021
Mary Croft - Teil III
Freiheit verstehen - Newsletter abonnieren (Ihre Email-Adresse):

Zufällige Threads




Neu: Vitamin D3 K2 Tropfen vegan 🌞
Vitamin D3 mit K2 in perfekter Abstimmung
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//neu-vitamin-d3-k2-tropfen-vegan-127774


Web-News vom 22.09.2021
Der schwangere Mann aus der neuen Emoji-Kollektion wird mglw. als Symbol fortgeschrittenen Wahnsinns verwendet. Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre dieses Newsletters!
https://muinar.ch/know-how/nl/2021-09-22#nlCurrent


Neu: Vitamin B12 Tropfen 50ml 🦊
Hochdosiert & vegan
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//neu-vitamin-b12-tropfen-50ml-129418


Neu: Vitamin A Tropfen 🍓 hochdosiert
Beugen Sie dem allgemeinen Vitamin-A-Mangel vor!
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//neu-vitamin-a-tropfen-127827-hochdosiert


Betreff: Web-News vom 15.09.2021 - Als der Bund den Zuschlag für die Public-Cloud vier US-Unternehmen und einem chinesischen gibt, entsteht endlich Widerstand. Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre dieses Newsletters!
https://muinar.ch/know-how/nl/2021-09-15#nlCurrenthttps://muinar.ch/know-how/nl/2021-09-15#nlCurrent


Neu: Vitamin D3 K2 Tropfen vegan 🌞
Vitamin D3 mit K2 in perfekter Abstimmung
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//neu-vitamin-d3-k2-tropfen-vegan-127774


Reines OPC aus Traubenkernextrakt 🍇
350 mg reines OPC pro Kapsel Hochwertige, schonende Herstellung
https://nem-shop.ch/produkte/pflanzen//reines-opc-aus-traubenkernextrakt-127815


Neu: Haut Haare Nägel Komplex 🌺
Kieselsäure aus Bambus; Zink, Biotin, Selen, Kupfer und weitere Wirkstoffe
https://nem-shop.ch/produkte/mineralien//neu-haut-haare-ngel-komplex-127802


Neu: Magnesium-Komplex 🤸‍♀️ vegan
Hochdosiert in Kapseln, zu Vitamin D3, für Sportler und andere - Dieses Produkt wurde nach neusten Studien entwickelt. Menschen, die Vitamin D3 supplementieren, sowie Sportler, finden somit exakt die richtigen Magnesiumformen wieder: Das enthaltene Magnesium-Citrat (Tri-Magnesium-Dicitrat) wirkt schnellstmöglich, und unser Magnesium-Oxid sorgt für den langfristigen Depoteffekt. Abgerundet wurde das Produkt mit Magnesiumbisycinat und Magnesiummalt. Damit wird das volle Wirkspektrum abgedeckt und die Verträglichkeit verbessert.
https://nem-shop.ch/produkte/mineralien//neu-magnesium-komplex-1293368205979265039-vegan


Neu: Vitamin D3 K2 Tropfen vegan 🌞
Vitamin D3 mit K2 in perfekter Abstimmung
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//strongneustrong-vitamin-d3-k2-tropfen-vegan-127774


Reines OPC aus Traubenkernextrakt 🍇
350 mg reines OPC pro Kapsel Hochwertige, schonende Herstellung
https://nem-shop.ch/produkte/pflanzen//reines-opc-aus-traubenkernextrakt-127815


Web-News vom 11.08.2021
»Wir werden nichts besitzen, keine Privatsphäre mehr haben, und wir werden glücklich sein.« - World Economic Forum. Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre dieses Newsletters!
https://muinar.ch/know-how/nl/2021-08-11#nlCurrent

Die NWO kommt trotzdem

  • #0 Two Wolves 25.07.2011  
    Alle glauben, sie sähen die Bosheiten der Neuen Welt-Ordnung und bekämpften sie erfolgreich. Was sie nicht sehen, das ist, dass sie nach wie vor darauf reinfallen.
  • #1 Two Wolves 25.07.2011    
    am sonntag liefen auf pro7 die nachrichten mit dem trauergottesdienst in oslo, unmittelbar danach lief der film von den simpsons. was sieht man? genau dasselbe. was schliesst man daraus? wenn keiner einen tv hätte, dann könnten sie es nicht verbreiten. so aber hat jeder im unbewussten gespeichert und zum abrufen bereit, dass sowas neuerdings passiert. UND DAS UNBEWUSSTE WERTET NICHT. denkt bitte darüber nach, und werft den tv nachher weg... höchste zeit. nochmals: ohne tv und ohne weltweite einschaltquote wäre das alles nicht passiert. und das ist es, worum es geht. sie wollen uns einerseits die eigenen gedanken austreiben, und andererseits verrohen sie uns völlig, bis wir kein hirn mehr haben und nicht mehr denken können - einige wollen bereits jetzt nicht mehr denken. schöne neue welt. der simpsons-film: http://www.myvideo.ch/watch/2720305
  • #2 Two Wolves 27.08.2011    
    "The most powerful force in the universe isn't love: It's the bond markets." - Ash Bennington

    Mit anderen Worten: Während manche von Liebe plaudern, und aus Angst ihre eigene Überlegenheit meinen, rüstet der Anleihen-Markt zum letzten Gefecht.

    Die Staaten haben mit ihrer enormen Verschuldung den Bondmarkt erst so stark gemacht. Wehe, wenn dieser höhere Zinsen verlangt.

    Alle uneinbringlichen Forderungen werden untergehen, und es wird nur eines auftauchen: Der Wille zum globalen Staat.

    Denn die meisten Menschen glauben, was sie hören, mehr als das, was sie selber denken.
  • #3 info 28.08.2011    
    vor 1 mio bis 300 jahre vor uns gab es keine medien, keine filme, keine videos. alles was du hattest, war deine family und deine freunde und bekannten. jeder deiner bekannten hatte eine persönlichkeit. und diese persönlichkeit war einzigartig.

    seit 5 jahren erst hast du überall videos, siehst du menschen in der stadt, die du nicht kennst, am tv, in der zeitung hörst du von menschen, die du noch nicht selber gesehen hast, andauernd. und du bildest urteile, über politiker, über ceos, über alle menschen. und bist allein gefangen, wenn du dich achtest: auch du bist gefangen zwischen den ganzen menschen, die auch gefangen sind, jeder. dieses gefühl kannte man früher nicht. das ist interessant. und woher kommt das?

    versch. gründe. man kann nur zb beobachten, dass seit 300 jahren die medien dazugekommen sind. ein junge spielt heute nicht mehr mit zufällig gefundenen zweigen und steinen und nüssen, sondern mit einem game, dass es -zig mio fach auf der welt gibt. das bewusstsein hat sich geändert, und ich finde, wir haben aufgehört zu denken. wir haben aufgehört, als individuum zu denken, wir denken nur noch als kollektiv, und spalten dabei alles ab. dadurch haben wir angst und bestrafen uns selber. nur dadurch!! wir bestrafen uns selbst. ideales nwo-futter.

    wenn ich ein zeitgeist-video sehe, dann kann ich das an dem festmachen, wie alle dasselbe sagen und meinen, sie seien ihr eigener leader^^ von den menschen im zuschauerraum denken wenige selber, und der leader am mic ist ein verführer, es ist leider so. und so gibt es die nwo, und die menschen glauben, das sei nicht der fall. es ist wie im orwell... neusprech.

    du kannst stattdessen immer beobachten: was stimmt und was stimmt nicht? die allermeisten menschen unterscheiden überhaupt nicht, sondern wenn jemand einen film zeigt, sind sie entweder ganz dafür oder ganz dagegen. nur wenn du zwischen dem, was stimmt, und dem, was nicht stimmt, unterscheidest, bekommst du eine individuelle betrachtungsweise. zusammen mit den anderen menschen kannst du dann alles, alles begreifen.

    aber wenn man das individuelle ausmerzt, und das machen nahezu alle filme, weil alle filme für alle jederzeit das gleiche zeigen, und es eine ständige reizüberflutung gibt... dann geht es nur darum, alle menschen als kollektiv zu haben. freie menschen sind ausgeschlossen - und das ist die wahre nwo.
  • #4 Two Wolves 28.08.2011    
    in der schule wird es so gemacht: wenn der lehrer das eine verbietet, dann mache ich nur das andere. aber das ist deswegen falsch, weil er es ja richten können will. denn der lehrer ist ja einer, der richtet, nicht einer, der verzeiht. zum richten muss man etwas verbieten - und jemand dafür bestrafen können!

    wenn er es nicht richten können will, und nur dann, dann akzeptiert er beides - weil nur das ist das richtige!! verstehst - ?

    ich kann mich erinnern, dass ich im fahrverbot weiterrollte, einfach total langsam, weil ich den polizisten sah. ich meinte: ich habs eingesehen, und drum fahr ich mit fussgängergeschwindigkeit und rücksichtsvoll... störe niemanden. aber das war ein fehler, denn er musste ja richten! das habe ich nicht berücksichtigt. er bestrafte mich dafür, dass ich im fahrverbot mit 5 km/h fuhr... und ich konnte ihm nicht erklären, wie ich es meinte, weil er mich gleich unterbrach: fahrverbot...

    und deswegen plädiere ich dafür, dass es in einer welt voller erwachsener menschen kein gesetz geben dürfte - !

    ... weil wir nicht richten wollen, nicht abspalten, sondern in der einheit bleiben wollen. weil uns erst diese einheit glücklich macht!! - und alles andere schmerzt. die einheit macht uns glücklich, weil wir nichts von uns abspalten... wir handeln verantwortungsvoll.

    aber das... ist das gegenteil von versklavung. versklavung heisst hier einfach: ich richte mich selbst! habe schuld! habe vieles abgespalten, je mehr, desto besser, denn dann habe ich keine mitgefühle. das sind ja nur die anderen, bösen, die werden abgeführt, es berührt mich nicht.

    man lernt zb in pädagogischen kursen folgendes: du musst konsequent sein, sonst wirst ausgenutzt. wenn du sagst, es wird nicht mit den schuhen im klassenzimmer rumgelatscht, dann ist das immer so, ohne ausnahme. wer zuwiderhandelt, wird gebüsst. so ist unser ganzes system: denken ausgeschaltet! wenn es jetzt jemand eilig hat und saubere schuhe, der muss sie auch ausziehen. wenn es jemand eilig hat und leicht dreckige schuhe, der darf sie nicht anlassen und lernen, dass er dreckspuren hinterlässt... aber meiner meinung nach ist das ein grund für die unfreiwillige verdummung der schüler. ich habe zb jahrelang so was grundsätzliches nicht gewusst: dass es dreckspuren hinterlässt.
  • #5 info 04.09.2011    
    Es werden bereits jetzt grosse Weltfirmen eingerichtet, welche keine Konkurrenz mehr fürchten und einen hervorragenden Ruf haben: Zum Beispiel Google, welches in Sachen Websuche, weltweiter Kartendienst und Werbung unübertroffen ist, und Apple, dessen iPhone 5 beeindruckende holografische Bilder produziert... man kann es für 40 EUR monatlich mieten und hat dadurch die Kommunikation und die Bezahlung über ein App. Wenn man es nicht mehr zahlen kann, kann man mit dem App nicht mehr bezahlen und hat keine Kommunikation mehr - man ist in diesem System tot.
  • #6 info 06.09.2011    
    IKEA zählt wohl auch zu den Weltfirmen mit gewinnendem Ruf. Gründer Kamprad war zwar ein Nazi, und nachher hat er laut Stasi in manchen Ostländern Mitarbeiter ausgebeutet, aber die Werbung ist tadellos - und die ist ja das einzige, was zählt.
  • #7 Two Wolves 12.09.2011    
    Aus Anlass des 10-jährigen 'Jubiläums' von 9/11, einer schlecht gemachten Verschwörung mit lauter Fallstricken, kann man sagen, dass 9/11 bald aufgeklärt wird, die Politiker dann ausgewechselt sind, die Menschen jubeln, und sie sind dann für weitere Massnahmen ihrer Regierung, bspw. der durch die von eigenem Wirtschaftskollaps ablenkende Türkei sich anbahnende Krieg gegen Israel. Es geschieht alles wie in einem Script.
  • #8 info 15.09.2011    
    kann jemand wirklich glauben, dass eine welt-demokratie, mit regierenden, die er nur aus medien kennt, von der er alle vorgänge nur aus medien kennt, die medien, die nur wenige leute weltweit wirklich kontrollieren... kann er wirklich glauben, dass die welt-demokratie tut, was er will? ich würde klar sagen, nein. die welt-demokratie ist ein freibrief dafür, dass endlich komplett was anderes getan werden kann, als das volk will - in seinem namen, mit seinem geld, zu seinem schaden... und ohne dass jemand noch korrigierend eingreifen kann. wer das will, der stimme für die welt-revolution. alle anderen bleiben bei sich selbst... und trainieren zb ihre neu gewonnene eigenständigkeit.
  • #9 info 16.09.2011    
    heutzutage ist alle politik in den medien. keine politik ist zum selber anfassen. die medien sind unter der kontrolle von nur wenigen. und heute passiert die berichterstattung teilweise online, und die recherche nur noch online! was nicht recherchierbar ist, zum beispiel bei der suche nach spiegel-artikeln von 1999, wurde nicht gesagt, punkt aus und amen... !! die wenigen medienbosse haben damit die kontrolle über die geschichte! was früher nur bei kriegen galt, die geschichte schreibt immer der sieger, das gilt heute überall.
  • #10 info 16.10.2011    
    es ist ein irrsinniger und vor allem gefährlicher aberglaube, dass wir (haha) die welt (hehe) retten könnten. wieso gefährlich? ja seht ihr denn nicht, dass ihr die ganze zeit den nwo-isten das wort redet? sie haben das bewährte spiel mit these (bänkster) und antithese (ihr) gemacht. versteht ihr? sie haben beide richtungen im griff. was habt ihr vergessen? das wort 'weltweit'... muss das sein? der wirkliche mensch ist frei, souverän - nicht weltweit. er schaut für sich - und nicht für die welt.

    auch die demokratie kann auf dieser ebeben - weltweit - überhaupt nie funktionieren. sie kann nicht. wie kannst du jmdn wählen, den du nur im tv gesehen hast, und von dem nur die medien erzählen, wie er ist? demokratie funktioniert, wenn, nur im dorf, und der freie mensch funktioniert nur in der family... die auch zerstört wurde, von kriegen und vom jugendamt.
  • #11 info 16.10.2011    
    ist der reiche west-mensch der richtige, um millionen ganz anders gelagerte dörfer bzw menschen zu beraten - die ganz und gar kein globalisierungsproblem haben? das haben nämlich nur die reichen west-menschen, die dazu noch behaupten, sie seien die 99 % armen. wenn du glaubst, du kannst von dir auf andere schliessen, und denkst, da sei ein bewusstsein, das verbreitet werden muss, über die köpfe der anderen 7 mia menschen hinweg, dann hast du leider noch nichts gelernt aus allen bisherigen revolutionen: die waren alle von der elite gesteuert. die wahre revolution, wo sich die menschen wirklich lieben, findet in jedem selbst statt: es ist die wandlung vom massenmenschen zum freien menschen. hugh^^

» Zur Übersicht

Die NWO kommt trotzdem

  • #0 Two Wolves 25.07.2011  
    Alle glauben, sie sähen die Bosheiten der Neuen Welt-Ordnung und bekämpften sie erfolgreich. Was sie nicht sehen, das ist, dass sie nach wie vor darauf reinfallen.
  • #1 Two Wolves 25.07.2011    
    am sonntag liefen auf pro7 die nachrichten mit dem trauergottesdienst in oslo, unmittelbar danach lief der film von den simpsons. was sieht man? genau dasselbe. was schliesst man daraus? wenn keiner einen tv hätte, dann könnten sie es nicht verbreiten. so aber hat jeder im unbewussten gespeichert und zum abrufen bereit, dass sowas neuerdings passiert. UND DAS UNBEWUSSTE WERTET NICHT. denkt bitte darüber nach, und werft den tv nachher weg... höchste zeit. nochmals: ohne tv und ohne weltweite einschaltquote wäre das alles nicht passiert. und das ist es, worum es geht. sie wollen uns einerseits die eigenen gedanken austreiben, und andererseits verrohen sie uns völlig, bis wir kein hirn mehr haben und nicht mehr denken können - einige wollen bereits jetzt nicht mehr denken. schöne neue welt. der simpsons-film: http://www.myvideo.ch/watch/2720305
  • #2 Two Wolves 27.08.2011    
    "The most powerful force in the universe isn't love: It's the bond markets." - Ash Bennington

    Mit anderen Worten: Während manche von Liebe plaudern, und aus Angst ihre eigene Überlegenheit meinen, rüstet der Anleihen-Markt zum letzten Gefecht.

    Die Staaten haben mit ihrer enormen Verschuldung den Bondmarkt erst so stark gemacht. Wehe, wenn dieser höhere Zinsen verlangt.

    Alle uneinbringlichen Forderungen werden untergehen, und es wird nur eines auftauchen: Der Wille zum globalen Staat.

    Denn die meisten Menschen glauben, was sie hören, mehr als das, was sie selber denken.
  • #3 info 28.08.2011    
    vor 1 mio bis 300 jahre vor uns gab es keine medien, keine filme, keine videos. alles was du hattest, war deine family und deine freunde und bekannten. jeder deiner bekannten hatte eine persönlichkeit. und diese persönlichkeit war einzigartig.

    seit 5 jahren erst hast du überall videos, siehst du menschen in der stadt, die du nicht kennst, am tv, in der zeitung hörst du von menschen, die du noch nicht selber gesehen hast, andauernd. und du bildest urteile, über politiker, über ceos, über alle menschen. und bist allein gefangen, wenn du dich achtest: auch du bist gefangen zwischen den ganzen menschen, die auch gefangen sind, jeder. dieses gefühl kannte man früher nicht. das ist interessant. und woher kommt das?

    versch. gründe. man kann nur zb beobachten, dass seit 300 jahren die medien dazugekommen sind. ein junge spielt heute nicht mehr mit zufällig gefundenen zweigen und steinen und nüssen, sondern mit einem game, dass es -zig mio fach auf der welt gibt. das bewusstsein hat sich geändert, und ich finde, wir haben aufgehört zu denken. wir haben aufgehört, als individuum zu denken, wir denken nur noch als kollektiv, und spalten dabei alles ab. dadurch haben wir angst und bestrafen uns selber. nur dadurch!! wir bestrafen uns selbst. ideales nwo-futter.

    wenn ich ein zeitgeist-video sehe, dann kann ich das an dem festmachen, wie alle dasselbe sagen und meinen, sie seien ihr eigener leader^^ von den menschen im zuschauerraum denken wenige selber, und der leader am mic ist ein verführer, es ist leider so. und so gibt es die nwo, und die menschen glauben, das sei nicht der fall. es ist wie im orwell... neusprech.

    du kannst stattdessen immer beobachten: was stimmt und was stimmt nicht? die allermeisten menschen unterscheiden überhaupt nicht, sondern wenn jemand einen film zeigt, sind sie entweder ganz dafür oder ganz dagegen. nur wenn du zwischen dem, was stimmt, und dem, was nicht stimmt, unterscheidest, bekommst du eine individuelle betrachtungsweise. zusammen mit den anderen menschen kannst du dann alles, alles begreifen.

    aber wenn man das individuelle ausmerzt, und das machen nahezu alle filme, weil alle filme für alle jederzeit das gleiche zeigen, und es eine ständige reizüberflutung gibt... dann geht es nur darum, alle menschen als kollektiv zu haben. freie menschen sind ausgeschlossen - und das ist die wahre nwo.
  • #4 Two Wolves 28.08.2011    
    in der schule wird es so gemacht: wenn der lehrer das eine verbietet, dann mache ich nur das andere. aber das ist deswegen falsch, weil er es ja richten können will. denn der lehrer ist ja einer, der richtet, nicht einer, der verzeiht. zum richten muss man etwas verbieten - und jemand dafür bestrafen können!

    wenn er es nicht richten können will, und nur dann, dann akzeptiert er beides - weil nur das ist das richtige!! verstehst - ?

    ich kann mich erinnern, dass ich im fahrverbot weiterrollte, einfach total langsam, weil ich den polizisten sah. ich meinte: ich habs eingesehen, und drum fahr ich mit fussgängergeschwindigkeit und rücksichtsvoll... störe niemanden. aber das war ein fehler, denn er musste ja richten! das habe ich nicht berücksichtigt. er bestrafte mich dafür, dass ich im fahrverbot mit 5 km/h fuhr... und ich konnte ihm nicht erklären, wie ich es meinte, weil er mich gleich unterbrach: fahrverbot...

    und deswegen plädiere ich dafür, dass es in einer welt voller erwachsener menschen kein gesetz geben dürfte - !

    ... weil wir nicht richten wollen, nicht abspalten, sondern in der einheit bleiben wollen. weil uns erst diese einheit glücklich macht!! - und alles andere schmerzt. die einheit macht uns glücklich, weil wir nichts von uns abspalten... wir handeln verantwortungsvoll.

    aber das... ist das gegenteil von versklavung. versklavung heisst hier einfach: ich richte mich selbst! habe schuld! habe vieles abgespalten, je mehr, desto besser, denn dann habe ich keine mitgefühle. das sind ja nur die anderen, bösen, die werden abgeführt, es berührt mich nicht.

    man lernt zb in pädagogischen kursen folgendes: du musst konsequent sein, sonst wirst ausgenutzt. wenn du sagst, es wird nicht mit den schuhen im klassenzimmer rumgelatscht, dann ist das immer so, ohne ausnahme. wer zuwiderhandelt, wird gebüsst. so ist unser ganzes system: denken ausgeschaltet! wenn es jetzt jemand eilig hat und saubere schuhe, der muss sie auch ausziehen. wenn es jemand eilig hat und leicht dreckige schuhe, der darf sie nicht anlassen und lernen, dass er dreckspuren hinterlässt... aber meiner meinung nach ist das ein grund für die unfreiwillige verdummung der schüler. ich habe zb jahrelang so was grundsätzliches nicht gewusst: dass es dreckspuren hinterlässt.
  • #5 info 04.09.2011    
    Es werden bereits jetzt grosse Weltfirmen eingerichtet, welche keine Konkurrenz mehr fürchten und einen hervorragenden Ruf haben: Zum Beispiel Google, welches in Sachen Websuche, weltweiter Kartendienst und Werbung unübertroffen ist, und Apple, dessen iPhone 5 beeindruckende holografische Bilder produziert... man kann es für 40 EUR monatlich mieten und hat dadurch die Kommunikation und die Bezahlung über ein App. Wenn man es nicht mehr zahlen kann, kann man mit dem App nicht mehr bezahlen und hat keine Kommunikation mehr - man ist in diesem System tot.
  • #6 info 06.09.2011    
    IKEA zählt wohl auch zu den Weltfirmen mit gewinnendem Ruf. Gründer Kamprad war zwar ein Nazi, und nachher hat er laut Stasi in manchen Ostländern Mitarbeiter ausgebeutet, aber die Werbung ist tadellos - und die ist ja das einzige, was zählt.
  • #7 Two Wolves 12.09.2011    
    Aus Anlass des 10-jährigen 'Jubiläums' von 9/11, einer schlecht gemachten Verschwörung mit lauter Fallstricken, kann man sagen, dass 9/11 bald aufgeklärt wird, die Politiker dann ausgewechselt sind, die Menschen jubeln, und sie sind dann für weitere Massnahmen ihrer Regierung, bspw. der durch die von eigenem Wirtschaftskollaps ablenkende Türkei sich anbahnende Krieg gegen Israel. Es geschieht alles wie in einem Script.
  • #8 info 15.09.2011    
    kann jemand wirklich glauben, dass eine welt-demokratie, mit regierenden, die er nur aus medien kennt, von der er alle vorgänge nur aus medien kennt, die medien, die nur wenige leute weltweit wirklich kontrollieren... kann er wirklich glauben, dass die welt-demokratie tut, was er will? ich würde klar sagen, nein. die welt-demokratie ist ein freibrief dafür, dass endlich komplett was anderes getan werden kann, als das volk will - in seinem namen, mit seinem geld, zu seinem schaden... und ohne dass jemand noch korrigierend eingreifen kann. wer das will, der stimme für die welt-revolution. alle anderen bleiben bei sich selbst... und trainieren zb ihre neu gewonnene eigenständigkeit.
  • #9 info 16.09.2011    
    heutzutage ist alle politik in den medien. keine politik ist zum selber anfassen. die medien sind unter der kontrolle von nur wenigen. und heute passiert die berichterstattung teilweise online, und die recherche nur noch online! was nicht recherchierbar ist, zum beispiel bei der suche nach spiegel-artikeln von 1999, wurde nicht gesagt, punkt aus und amen... !! die wenigen medienbosse haben damit die kontrolle über die geschichte! was früher nur bei kriegen galt, die geschichte schreibt immer der sieger, das gilt heute überall.
  • #10 info 16.10.2011    
    es ist ein irrsinniger und vor allem gefährlicher aberglaube, dass wir (haha) die welt (hehe) retten könnten. wieso gefährlich? ja seht ihr denn nicht, dass ihr die ganze zeit den nwo-isten das wort redet? sie haben das bewährte spiel mit these (bänkster) und antithese (ihr) gemacht. versteht ihr? sie haben beide richtungen im griff. was habt ihr vergessen? das wort 'weltweit'... muss das sein? der wirkliche mensch ist frei, souverän - nicht weltweit. er schaut für sich - und nicht für die welt.

    auch die demokratie kann auf dieser ebeben - weltweit - überhaupt nie funktionieren. sie kann nicht. wie kannst du jmdn wählen, den du nur im tv gesehen hast, und von dem nur die medien erzählen, wie er ist? demokratie funktioniert, wenn, nur im dorf, und der freie mensch funktioniert nur in der family... die auch zerstört wurde, von kriegen und vom jugendamt.
  • #11 info 16.10.2011    
    ist der reiche west-mensch der richtige, um millionen ganz anders gelagerte dörfer bzw menschen zu beraten - die ganz und gar kein globalisierungsproblem haben? das haben nämlich nur die reichen west-menschen, die dazu noch behaupten, sie seien die 99 % armen. wenn du glaubst, du kannst von dir auf andere schliessen, und denkst, da sei ein bewusstsein, das verbreitet werden muss, über die köpfe der anderen 7 mia menschen hinweg, dann hast du leider noch nichts gelernt aus allen bisherigen revolutionen: die waren alle von der elite gesteuert. die wahre revolution, wo sich die menschen wirklich lieben, findet in jedem selbst statt: es ist die wandlung vom massenmenschen zum freien menschen. hugh^^

» Zur Übersicht