Webnews | Baden-Württemberg: Massiver Protest gegen Bildungsplattform mit Microsoft | ... würden regelmäßig vor allem Telemetriedaten in die USA übertragen, ohne dass der Nutzer fähig sei, dies gänzlich zu kontrollieren oder zu unterbinden. | 30.09.2020
Rob:Menard - Freeman on the Land
Freiheit verstehen - Newsletter abonnieren (Ihre Email-Adresse):

Zufällige Threads




🚀Zeolith ist ein Naturheilmittel: Es ist ein Gesteinsmehl, und das Gestein kommt in der Natur vor 🗻. Man kann es daher weder synthetisieren, noch monopolisieren, deshalb besteht kein Interesse für die Pharma-Industrie.

Mehr Info: https://nem-shop.ch/produkte/mineralien//zeolith-pulver-1000g-ultrafein


Hawaiian Spirulina Pacifica 🤗 625 Tabs

Qualität und Produktion: Hawaii verfügt über ein ganzjährig mildes und sonniges Klima. 🌤☀🏖 Das unter diesen einzigartigen Voraussetzungen ohne chemisch-synthetische Dünger natürlich 🌼🍀 gewachsene Spirulina enthält neben den vielen Vitalstoffen und hochwertigen Nährstoffen auch viele organische Mineralien und viel Sonnenenergie. Mehr inyeressante Info:

https://nem-shop.ch/


🌞Chlorella Mikroalgen 334 Tabletten

Ivarssons Nr. 1 - Made in Germany - Premiumprodukt 🚀

»Nach deutschen Qualitätsstandards gezüchtet«⠀

https://nem-shop.ch/produkte/wertvolle-algen//chlorella-mikroalgen-127808-334-tabletten


Neue Haare mit Gerstengras 🍀 Es spricht sich langsam herum, dass Gerstengras das Haarwachstum tatsächlich auffrischt. Die deutliche Wirkung wird in diesem Video detailliert gezeigt 👀


Gehirndoping mit Vitamin B12 😮

Kann man mit Vitamin B12 sein Gehirn dopen? Einige hilfreiche und vielversprechende Beispiele in diesem Video!

https://www.youtube.com/watch?v=f4SerEpq-u0


😍Bio Gerstengras ⠀

Gerstengras fördert sichtbar das Haarwachstum. Dazu gibt es zahlreiche Videos auf Instagram und in Youtube. Ein Beispiel: https://nem-shop.ch/videos/neue-babyhaare-mit-gerstengras


Neue Babyhaare mit Gerstengras!

https://nem-shop.ch/videos/neue-babyhaare-mit-gerstengras


Die Sango Meereskoralle enthält basisches Calcium und Magnesium, die in natürlicher Form vorliegen und zusätzlich angereichert sind mit einer Vielzahl von weiteren Spurenelementen. https://nem-shop.ch/produkte/algen--co//sango-meereskoralle127774


OPC 🍇 auch bei Allergien! OPC bei Heuschnupfen und Allergien - Erfahrungsbericht und Studien - viel Spass mit diesem Video! https://nem-shop.ch/videos/opc-127815-auch-bei-allergien


Chlorella-Tabs enthalten am meisten Chlorophyll, den grünen Schutzstoff der Natur. Das Chlorophyll wiederum ist dem Hämoglobin, dem roten Blutfarbstoff des Menschen, sehr ähnlich. https://nem-shop.ch/videos/chlorella---wirkung-gegen-toxine


🚀Zeolith ist ein Naturheilmittel: Es ist ein Gesteinsmehl, und das Gestein kommt in der Natur vor 🗻. Man kann es daher weder synthetisieren, noch monopolisieren, deshalb besteht kein Interesse für die Pharma-Industrie.

Mehr Info: https://nem-shop.ch/produkte/mineralien//zeolith-pulver-1000g-ultrafein


Warum natürliche Nahrungsergänzungmittel die bessere Wahl sind

Aus dem Supermarkt oder der Apotheke bekommt man oft Produkte mit sehr vielen Füllstoffen, und oft sind sie schlecht dosiert und enthalten synthetischen Vitamine die nicht optimal vom Körper aufgenommen werden.

Mehr dazu im Blog: https://nem-shop.ch/nem-blog

Neue Bildung

  • #0 info 04.09.2011  
    In der Bildung ist es auch arg, und neue Wege gibt es bereits.
  • #1 info 04.09.2011    
    'Wenn die modernen Erkenntnisse der Hirnforschung zusammenfasst, kommt man zu einer katastrophalen Schlussfolgerung über das gegenwärtige Schulsystem. Und die Sclussfolgerung heisst: Es war eine falsche Vorstellung, die wir hatten, als wir dachten, man könne andere Kinder, andere Menschen unterrichten.'

    [vid]4afwsQK75Jg[/vid]
  • #2 info 04.09.2011    
    'Freiheit in der Wissenschaft' - es ist gar nichts mehr frei! Die österreichischen Kollegen sagen es ganz klar, wie es überall auf der Welt ist. Man weiss es, man könnte es sofort ändern... aber es fehlt das Geld. Und das bestimmt, was geforscht wird.

    [vid]_notvngNwiY[/vid]
  • #3 info 04.10.2011    
    Das Geld bestimmt, was geforscht wird. Z. B. dadurch, dass jedes Experiment, das nennenswerte Erkenntnisse gebracht hat, in einem der wenigen weltweiten Magazine veröffentlicht werden soll - ansonsten wird es nicht bekannt. Und die werden von Werbung finanziert... Einleuchtend, dass man es sich nicht mit zahlungskräftigen Kunden verscherzen will - Man müsste auch mal schauen, wer als Besitzer hinter den Zeitschriften steht.
  • #4 Two Wolves 08.10.2011    
    99 prozent der kinder kommen heute unehelich zur welt, oder die eltern heiraten noch schnell vorher, oder es war ein unfall, oder es ist in der besenkammer passiert, oder sie wurden einem andern mann untergejubelt, oder... oder... oder: das entstehen der kinder ist unendlich grausam und ganz normal.

    das liegt auch an etwas, woran noch so vieles krankt, und was endlich aufhören muss, wie auch die vielen trennungen und scheidungen, und die unverhohlene absicht, immer wieder andere partner zu haben, weil unbedingte liebe zu allen (das meint: frauen/männern) ja göttlich sei, und noch viel so quatsch.

    es liegt daran, dass die kinder schon in der ersten klasse beigebracht kriegen, dass nicht ihr angeborener wissensdrang zählt, sondern die unterordnung unter den gemeinsamen lehrplan. und das die ganze schulkarriere lang. daher wissen sie gar nicht, wer sie sind... woher sollen sie dann noch wissen, wen sie lieben? alle sind fremdgesteuert :/ :/
  • #5 info 02.11.2011    
    Britische Studie: September-Kinder sind Glückskinder - Haben es früher eingeschulte Kinder in der Schule schwerer? Ja, fanden britische Forscher heraus, sie werden öfter gemobbt und von den Lehrern schlechter bewertet. Später schrumpfen die Unterschiede - doch selbst beim Übergang an Spitzen-Unis sind sie noch messbar. - "Viele professionelle Eishockeyspieler in Kanada etwa haben im Januar, Februar oder März Geburtstag, weil der 1. Januar der Stichtag ist"
  • #6 Two Wolves 05.11.2011    
    Mainstream-Stress von Anfang an: der Kampf im Kindergarten - 'Das Ergebnis: Die Kinder unterstützten in Tests in der Mehrheit selbst dann die Meinung ihrer Kameraden, wenn sie diese für falsch hielten.'

    Wie steht es dann mit dem Argument der dringenden und wichtigen 'Sozialisierung'? Und wie geht es einem Mädchen oder einem Jungen, der von sich aus schon höher begabt ist als der Durchschnitt, und der oft eine andere Meinung hat?

    Es wird immer mehr klar: Die einzige Schule, die etwas nützt, ist jene, die auf den einzelnen eingeht - so wie es früher war. Das, was wir heute haben, ist eine nur schlecht kaschierte Erziehung zur Gehirnwäsche - damit wir gehorsame Sklaven haben.

» Zur Übersicht

Neue Bildung

  • #0 info 04.09.2011  
    In der Bildung ist es auch arg, und neue Wege gibt es bereits.
  • #1 info 04.09.2011    
    'Wenn die modernen Erkenntnisse der Hirnforschung zusammenfasst, kommt man zu einer katastrophalen Schlussfolgerung über das gegenwärtige Schulsystem. Und die Sclussfolgerung heisst: Es war eine falsche Vorstellung, die wir hatten, als wir dachten, man könne andere Kinder, andere Menschen unterrichten.'

    [vid]4afwsQK75Jg[/vid]
  • #2 info 04.09.2011    
    'Freiheit in der Wissenschaft' - es ist gar nichts mehr frei! Die österreichischen Kollegen sagen es ganz klar, wie es überall auf der Welt ist. Man weiss es, man könnte es sofort ändern... aber es fehlt das Geld. Und das bestimmt, was geforscht wird.

    [vid]_notvngNwiY[/vid]
  • #3 info 04.10.2011    
    Das Geld bestimmt, was geforscht wird. Z. B. dadurch, dass jedes Experiment, das nennenswerte Erkenntnisse gebracht hat, in einem der wenigen weltweiten Magazine veröffentlicht werden soll - ansonsten wird es nicht bekannt. Und die werden von Werbung finanziert... Einleuchtend, dass man es sich nicht mit zahlungskräftigen Kunden verscherzen will - Man müsste auch mal schauen, wer als Besitzer hinter den Zeitschriften steht.
  • #4 Two Wolves 08.10.2011    
    99 prozent der kinder kommen heute unehelich zur welt, oder die eltern heiraten noch schnell vorher, oder es war ein unfall, oder es ist in der besenkammer passiert, oder sie wurden einem andern mann untergejubelt, oder... oder... oder: das entstehen der kinder ist unendlich grausam und ganz normal.

    das liegt auch an etwas, woran noch so vieles krankt, und was endlich aufhören muss, wie auch die vielen trennungen und scheidungen, und die unverhohlene absicht, immer wieder andere partner zu haben, weil unbedingte liebe zu allen (das meint: frauen/männern) ja göttlich sei, und noch viel so quatsch.

    es liegt daran, dass die kinder schon in der ersten klasse beigebracht kriegen, dass nicht ihr angeborener wissensdrang zählt, sondern die unterordnung unter den gemeinsamen lehrplan. und das die ganze schulkarriere lang. daher wissen sie gar nicht, wer sie sind... woher sollen sie dann noch wissen, wen sie lieben? alle sind fremdgesteuert :/ :/
  • #5 info 02.11.2011    
    Britische Studie: September-Kinder sind Glückskinder - Haben es früher eingeschulte Kinder in der Schule schwerer? Ja, fanden britische Forscher heraus, sie werden öfter gemobbt und von den Lehrern schlechter bewertet. Später schrumpfen die Unterschiede - doch selbst beim Übergang an Spitzen-Unis sind sie noch messbar. - "Viele professionelle Eishockeyspieler in Kanada etwa haben im Januar, Februar oder März Geburtstag, weil der 1. Januar der Stichtag ist"
  • #6 Two Wolves 05.11.2011    
    Mainstream-Stress von Anfang an: der Kampf im Kindergarten - 'Das Ergebnis: Die Kinder unterstützten in Tests in der Mehrheit selbst dann die Meinung ihrer Kameraden, wenn sie diese für falsch hielten.'

    Wie steht es dann mit dem Argument der dringenden und wichtigen 'Sozialisierung'? Und wie geht es einem Mädchen oder einem Jungen, der von sich aus schon höher begabt ist als der Durchschnitt, und der oft eine andere Meinung hat?

    Es wird immer mehr klar: Die einzige Schule, die etwas nützt, ist jene, die auf den einzelnen eingeht - so wie es früher war. Das, was wir heute haben, ist eine nur schlecht kaschierte Erziehung zur Gehirnwäsche - damit wir gehorsame Sklaven haben.

» Zur Übersicht