Webnews | Browser-Fingerprinting: Installierte Apps als Tracking-Komplizen | Die SchemeFlood genannte Technik überprüft, welche Anwendungen auf dem Rechner installiert sind und berechnet daraus eine Fingerprint-ID zur Wiedererkennung der Personen – ganz ohne Cookies. | 21.06.2021
Eröffnung im Juli 2010
Freiheit verstehen - Newsletter abonnieren (Ihre Email-Adresse):

Zufällige Threads




VitalAstin 60 Kapseln Astaxanthin
Das Original Ivarssons VitalAstin 🌞
https://nem-shop.ch/produkte/algen--co//vitalastin-60-kapseln-astaxanthin


Reines OPC aus Traubenkernextrakt 🍇
350 mg reines OPC pro Kapsel Hochwertige, schonende Herstellung
https://nem-shop.ch/produkte/pflanzen//reines-opc-aus-traubenkernextrakt-127815


Vitamin C Pulver aus der Acerolakirsche 🍒
🌞Natürliches hochdosiertes Vitamin C aus der Acerola Kirsche 200g Beutel
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//vitamin-c-pulver-aus-der-acerolakirsche-127826


Reinstes MSM Pulver, 500g
Reinheitsgrad 99,9% Ohne Zusatzstoffe!
https://nem-shop.ch/produkte/mineralien//reinstes-msm-pulver-500g


Vitamin K2 M7 Tropfen 🍀
Vor allem nützlich in Kombination mit Vitamin D3
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//vitamin-k2-m7-tropfen-127808


Web-News vom 02.06.2021 - Eine ganze Industrie von Beratern und Designern führt Massen von Internetnutzern in die Irre. Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre dieses Newsletters! https://webdesign-schweiz.ch/know-how/nl/2021-06-02#oneWeb-News vom 02.06.2021 - Eine ganze Industrie von Beratern und Designern führt Massen von Internetnutzern in die Irre. Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre dieses Newsletters! https://webdesign-schweiz.ch/know-how/nl/2021-06-02#one


Bio Kurkuma
185-fache Bioverfügbarkeit, vegan
https://nem-shop.ch/produkte/pflanzen//bio-kurkuma


Reines OPC aus Traubenkernextrakt 🍇
350 mg reines OPC pro Kapsel Hochwertige, schonende Herstellung
https://nem-shop.ch/produkte/pflanzen//reines-opc-aus-traubenkernextrakt-127815


VitalAstin 60 Kapseln Astaxanthin
Das Original Ivarssons VitalAstin 🌞
https://nem-shop.ch/produkte/algen--co//vitalastin-60-kapseln-astaxanthin


Vitamin D3 Tropfen 🌞
°Das Sonnenvitamin° - frei von unnötigen Zusatzstoffen!
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//vitamin-d3-tropfen-127774


Reines OPC aus Traubenkernextrakt 🍇
350 mg reines OPC pro Kapsel Hochwertige, schonende Herstellung
https://nem-shop.ch/produkte/pflanzen//reines-opc-aus-traubenkernextrakt-127815


Vitamin C Pulver aus der Acerolakirsche 🍒
🌞Natürliches hochdosiertes Vitamin C aus der Acerola Kirsche 200g Beutel
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//vitamin-c-pulver-aus-der-acerolakirsche-127826

Wer die Freiheit verliert, verliert das Leben

  • #0 Two Wolves 07.08.2010  
    In der Eröffnungsrede kam dieser Satz auf. Ich denke, da ist was Wahres dran, aber ich blick's noch nicht so richtig, was, bzw. dass da das Leben aufhören soll.
  • #1 info 17.07.2010    
    Stell Dir vor, Du hast keine Freiheiten mehr. Alles wird vorgesagt, durch Medien, durch Radio, TV. Auch die Meinungen kommen nicht mehr aus Dir selbst, sondern sind geliehen, bspw. 'für die Linken' oder 'gegen Lady Gaga'. Du bildest Dir damit keine eigene Meinung mehr, weil Du über die Linken und über Lady Gaga nur in der Zeitung gelesen hast. Du weisst ehrlich gesagt nicht mal, ob Lady Gaga überhaupt existiert.

    Das ist jetzt schon so - aber es wird noch schlimmer. Wenn es nun die Freiheit nicht mehr gibt, wenn Du keine Wahl mehr hast, wenn das Unvorhersehbare Deiner Reaktionen nicht mehr existiert... dann braucht es Dich nicht mehr. Denn Du bist hier, um die Varianten des Lebens auszukosten. Wenn es keine Überraschungen mehr gibt, was hast Du dann für eine Aufgabe? Das ist der Zeitpunkt, wo das Leben aufhört.
  • #2 Two Wolves 17.07.2010    
    Aber wieso verliert jemand das Leben? Er verliert die Freiheit, soviel ist klar. Und das ist auch genug schlimm. Aber dass jemand das Leben verliert - ?
  • #3 info 17.07.2010    
    Wenn es keine Überraschungen mehr gibt, dann macht das Leben keinen Sinn. Du bist ja hier, um etwas auszuprobieren. Das entscheidest Du vereinfacht gesagt vor dem Leben, bevor Du in einen Körper eintrittst. Aber wenn es nichts mehr zu proben gibt, wieso musst Du dann noch herkommen? Als williges Vieh der Globalisten, Materialisten, Manipulatoren? Nein, denn da würdest Du im vornherein verzichten, weil das Leben dann berechenbar ist. Der Witz ist ja grade, dass es Unvorhergesehenes bringt, und das gibt es dann nicht mehr.
  • #4 Two Wolves 18.07.2010    
    Wer im Materialismus lebt, glaubt eh an keine Wiedergeburt.
  • #5 info 18.07.2010    
    Hast Du schon gemerkt, dass deren Leben immer trauriger, depressiver, enttäuschender wird? Der einzige Ort, um glücklich zu werden, ist in der Elite, wenn Du genügend Geld hast. Aber auch da gibt es Probleme, denn Du hast nie genügend Geld. Es gibt immer noch einen besseren Ferrari, und Du kommst in eine Sucht, Geld auszugeben. Der Materialismus funktioniert nicht. Es ist eine unheimlich begrenzte Sicht der Dinge, etwas Unnatürliches. Der Beweis hierfür ist die Ausbeutung der Natur: Das zeigt, dass es nicht in Ordnung ist, denn eine harmonische Einstellung ist eben auch im Einklang mit der Natur.
  • #6 info 12.08.2011    
    Heute hab ich gelesen, dass es die Möglichkeit gibt, den EFTS als Bank mit direktem Zugang zu Notenbankenliquidität zu konstituieren - dann geht das Euro-Elend noch länger. Dann ist das Leid der Bevölkerung, oder vielmehr der Sklaven, lediglich noch ein Mittel, um das zu erreichen, denn ohne hätte man da ja nicht zugestimmt. Man setzt die Menschen unter Druck, damit sie einer Massnahme zustimmen. Dann lässt man wieder ein wenig locker, damit sie arbeiten und für einen Geld verdienen. Der ganze Trick ist, dass man es genügend grossmassstäblich macht, damit es von niemandem hinterfragt wird. Man kann also sagen, dass die Menschen programmiert sind, vollkommen, und ohne dass sie es merken.
  • #7 Two Wolves 13.08.2011    
    wenn wir unsere göttlichkeit wieder gefunden haben, dann kommt alles in harmonie. bis dahin nutzen wir mutter erde bspw aus, und sie zeigt uns dann, dass das nicht richtig ist. es ist im einzelnen völlig logisch. welch glück wir dadurch finden, indem wir alles nicht-notwendige, die lügen, die angabe, das übertriebene, das geld, den konsum ablegen, das ist mir leider nicht möglich zu vermitteln, aber es wird immens sein. und es ist es bereits jetzt! mutter erde und wir sind ein ganzes, untrennbar verbunden, und wer in sogenannter sklaverei lebt, hat sein leben jetzt schon beinahe verloren. auch das ist in purer logik verständlich, und kein hokuspokus, wens interessiert... - einst lebten wir in dieser harmonie. sie wurde uns ausgetrieben, indem wir dazu verführt wurden, zb durch geld und macht. in dem moment, wo wir jemanden zu unterdrücken begonnen haben, und zu lügen, fing es an, denn es geht nie auf nur einem weg: wer jemanden anlügt, lügt buchstäblich (!) sich selber an, wer jemanden unterdrückt, wird unterdrückt, usw. und so kam die ganze täuschung, die wir heute erleben, in gang. jetzt könnte sie enden, wenn wir es wollen. hugh^^

» Zur Übersicht

Wer die Freiheit verliert, verliert das Leben

  • #0 Two Wolves 07.08.2010  
    In der Eröffnungsrede kam dieser Satz auf. Ich denke, da ist was Wahres dran, aber ich blick's noch nicht so richtig, was, bzw. dass da das Leben aufhören soll.
  • #1 info 17.07.2010    
    Stell Dir vor, Du hast keine Freiheiten mehr. Alles wird vorgesagt, durch Medien, durch Radio, TV. Auch die Meinungen kommen nicht mehr aus Dir selbst, sondern sind geliehen, bspw. 'für die Linken' oder 'gegen Lady Gaga'. Du bildest Dir damit keine eigene Meinung mehr, weil Du über die Linken und über Lady Gaga nur in der Zeitung gelesen hast. Du weisst ehrlich gesagt nicht mal, ob Lady Gaga überhaupt existiert.

    Das ist jetzt schon so - aber es wird noch schlimmer. Wenn es nun die Freiheit nicht mehr gibt, wenn Du keine Wahl mehr hast, wenn das Unvorhersehbare Deiner Reaktionen nicht mehr existiert... dann braucht es Dich nicht mehr. Denn Du bist hier, um die Varianten des Lebens auszukosten. Wenn es keine Überraschungen mehr gibt, was hast Du dann für eine Aufgabe? Das ist der Zeitpunkt, wo das Leben aufhört.
  • #2 Two Wolves 17.07.2010    
    Aber wieso verliert jemand das Leben? Er verliert die Freiheit, soviel ist klar. Und das ist auch genug schlimm. Aber dass jemand das Leben verliert - ?
  • #3 info 17.07.2010    
    Wenn es keine Überraschungen mehr gibt, dann macht das Leben keinen Sinn. Du bist ja hier, um etwas auszuprobieren. Das entscheidest Du vereinfacht gesagt vor dem Leben, bevor Du in einen Körper eintrittst. Aber wenn es nichts mehr zu proben gibt, wieso musst Du dann noch herkommen? Als williges Vieh der Globalisten, Materialisten, Manipulatoren? Nein, denn da würdest Du im vornherein verzichten, weil das Leben dann berechenbar ist. Der Witz ist ja grade, dass es Unvorhergesehenes bringt, und das gibt es dann nicht mehr.
  • #4 Two Wolves 18.07.2010    
    Wer im Materialismus lebt, glaubt eh an keine Wiedergeburt.
  • #5 info 18.07.2010    
    Hast Du schon gemerkt, dass deren Leben immer trauriger, depressiver, enttäuschender wird? Der einzige Ort, um glücklich zu werden, ist in der Elite, wenn Du genügend Geld hast. Aber auch da gibt es Probleme, denn Du hast nie genügend Geld. Es gibt immer noch einen besseren Ferrari, und Du kommst in eine Sucht, Geld auszugeben. Der Materialismus funktioniert nicht. Es ist eine unheimlich begrenzte Sicht der Dinge, etwas Unnatürliches. Der Beweis hierfür ist die Ausbeutung der Natur: Das zeigt, dass es nicht in Ordnung ist, denn eine harmonische Einstellung ist eben auch im Einklang mit der Natur.
  • #6 info 12.08.2011    
    Heute hab ich gelesen, dass es die Möglichkeit gibt, den EFTS als Bank mit direktem Zugang zu Notenbankenliquidität zu konstituieren - dann geht das Euro-Elend noch länger. Dann ist das Leid der Bevölkerung, oder vielmehr der Sklaven, lediglich noch ein Mittel, um das zu erreichen, denn ohne hätte man da ja nicht zugestimmt. Man setzt die Menschen unter Druck, damit sie einer Massnahme zustimmen. Dann lässt man wieder ein wenig locker, damit sie arbeiten und für einen Geld verdienen. Der ganze Trick ist, dass man es genügend grossmassstäblich macht, damit es von niemandem hinterfragt wird. Man kann also sagen, dass die Menschen programmiert sind, vollkommen, und ohne dass sie es merken.
  • #7 Two Wolves 13.08.2011    
    wenn wir unsere göttlichkeit wieder gefunden haben, dann kommt alles in harmonie. bis dahin nutzen wir mutter erde bspw aus, und sie zeigt uns dann, dass das nicht richtig ist. es ist im einzelnen völlig logisch. welch glück wir dadurch finden, indem wir alles nicht-notwendige, die lügen, die angabe, das übertriebene, das geld, den konsum ablegen, das ist mir leider nicht möglich zu vermitteln, aber es wird immens sein. und es ist es bereits jetzt! mutter erde und wir sind ein ganzes, untrennbar verbunden, und wer in sogenannter sklaverei lebt, hat sein leben jetzt schon beinahe verloren. auch das ist in purer logik verständlich, und kein hokuspokus, wens interessiert... - einst lebten wir in dieser harmonie. sie wurde uns ausgetrieben, indem wir dazu verführt wurden, zb durch geld und macht. in dem moment, wo wir jemanden zu unterdrücken begonnen haben, und zu lügen, fing es an, denn es geht nie auf nur einem weg: wer jemanden anlügt, lügt buchstäblich (!) sich selber an, wer jemanden unterdrückt, wird unterdrückt, usw. und so kam die ganze täuschung, die wir heute erleben, in gang. jetzt könnte sie enden, wenn wir es wollen. hugh^^

» Zur Übersicht