Webnews | Browser-Fingerprinting: Installierte Apps als Tracking-Komplizen | Die SchemeFlood genannte Technik überprüft, welche Anwendungen auf dem Rechner installiert sind und berechnet daraus eine Fingerprint-ID zur Wiedererkennung der Personen – ganz ohne Cookies. | 21.06.2021
Der Weihnachtsschwindel
Freiheit verstehen - Newsletter abonnieren (Ihre Email-Adresse):



VitalAstin 60 Kapseln Astaxanthin
Das Original Ivarssons VitalAstin 🌞
https://nem-shop.ch/produkte/algen--co//vitalastin-60-kapseln-astaxanthin


Reines OPC aus Traubenkernextrakt 🍇
350 mg reines OPC pro Kapsel Hochwertige, schonende Herstellung
https://nem-shop.ch/produkte/pflanzen//reines-opc-aus-traubenkernextrakt-127815


Vitamin C Pulver aus der Acerolakirsche 🍒
🌞Natürliches hochdosiertes Vitamin C aus der Acerola Kirsche 200g Beutel
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//vitamin-c-pulver-aus-der-acerolakirsche-127826


Reinstes MSM Pulver, 500g
Reinheitsgrad 99,9% Ohne Zusatzstoffe!
https://nem-shop.ch/produkte/mineralien//reinstes-msm-pulver-500g


Vitamin K2 M7 Tropfen 🍀
Vor allem nützlich in Kombination mit Vitamin D3
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//vitamin-k2-m7-tropfen-127808


Web-News vom 02.06.2021 - Eine ganze Industrie von Beratern und Designern führt Massen von Internetnutzern in die Irre. Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre dieses Newsletters! https://webdesign-schweiz.ch/know-how/nl/2021-06-02#oneWeb-News vom 02.06.2021 - Eine ganze Industrie von Beratern und Designern führt Massen von Internetnutzern in die Irre. Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre dieses Newsletters! https://webdesign-schweiz.ch/know-how/nl/2021-06-02#one


Bio Kurkuma
185-fache Bioverfügbarkeit, vegan
https://nem-shop.ch/produkte/pflanzen//bio-kurkuma


Reines OPC aus Traubenkernextrakt 🍇
350 mg reines OPC pro Kapsel Hochwertige, schonende Herstellung
https://nem-shop.ch/produkte/pflanzen//reines-opc-aus-traubenkernextrakt-127815


VitalAstin 60 Kapseln Astaxanthin
Das Original Ivarssons VitalAstin 🌞
https://nem-shop.ch/produkte/algen--co//vitalastin-60-kapseln-astaxanthin


Vitamin D3 Tropfen 🌞
°Das Sonnenvitamin° - frei von unnötigen Zusatzstoffen!
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//vitamin-d3-tropfen-127774


Reines OPC aus Traubenkernextrakt 🍇
350 mg reines OPC pro Kapsel Hochwertige, schonende Herstellung
https://nem-shop.ch/produkte/pflanzen//reines-opc-aus-traubenkernextrakt-127815


Vitamin C Pulver aus der Acerolakirsche 🍒
🌞Natürliches hochdosiertes Vitamin C aus der Acerola Kirsche 200g Beutel
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//vitamin-c-pulver-aus-der-acerolakirsche-127826
News (Events) Sensation: Richter verhaftet (17.03.2011) Zum ersten Mal wurde in England ein Richter verhaftet, und die Verhandlung aufgehoben, weil der Richter dem Admiralty Law verpflichtet war, und nicht dem Common Law. Es ist etwas kompliziert, aber gilt für beinahe alle Länder, daher folgt im zweiten Teil eine Erläuterung!
'Die Anklage, wonach der Mann diese Frau attackiert habe, muss in einem Gericht des Common Law verhandelt werden, und nicht in einem 'legalen' Gericht.'
'Diese Gerichtsverhandlung wurde aufgehoben, unter einem alten Recht, das in diesem Land existiert, der Magna Charta, Artikel 61. Dieser besagt, dass wir ein Recht haben, den Richter zu verhaften, der seinen Eid nicht nachweisen kann.

Auch die Queen unterstützt dies, da die Magna Charta immer noch das geltende Gesetz ist.

Der Artikel besagt, dass wir das Recht haben, eine Gerichtsverhandlung aufzuheben, wenn wir das Gericht für unrechtmässig erachten. Das ist heute geschehen!

Ihr seid Polizisten unter dem Allgemeinen Recht. Wenn ihr das Allgemeine Recht nicht respektiert, welches die Gesetzgebung umfässt, dann brecht ihr selber das Gesetz. Wenn ihr seht, wieviele Gerichtsfälle verhandelt wurden, und wieviele Zeugen es gibt, wollt ihr das wirklich? Denn wir wollen es nicht. Aber wir gehen dahin, wenn wir müssen.'



Video des Vorfalls. Das Zitat ist ab Minute 4:31 entnommen und übersetzt.

[vid]3w2kk70Pmrg[/vid]





~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~




Admiralty Law, Common Law und der souveräne Mensch

[vid]XwZhU6uv9sA[/vid]

Welcher Aspekt deines Lebens diktiert die Grenzen deiner Freiheit? Es ist der Regierungs- und Gesetzesvollzug, es sind Versicherungs- und Pharmazieunternehmen, es sind die Steuern, Baugenehmigungen, Führerscheine. Es gibt Hunderte, wenn nicht Tausende Forderungen, Regulierungen, Begrenzungen - unserer Freiheit. Dabei waren das nur die, welche wir gerade erwähnten - Wieviele hast du abgeklärt, ob sie zutreffen oder nicht? Schauen wir die Formen von Recht an, denen wir gerade folgen.

Ein allgemeiner Fehler der Menschen ist, zu meinen, dass jede Regel, die sie beachten, Gesetz sei. Dabei gibt es viele andere Formen von Gesetzen, an die sich die Menschen halten, weil sie nicht realisieren, dass sie für sie einfach keine Anwendung finden.

Ein anderer Irrtum ist, dass uns die Verfassung eines Landes unsere Rechte verleiht. Eine Verfassung macht jedoch nichts weiter, als die Rechte aufzulisten, die wir bereits haben! Mit den unveräusserlichen Rechten, mit denen uns Gott ausgestattet hat, wurden wir geboren. Sie wurden uns nicht gegeben, und sie können nicht veräussert werden. Das einzige, was ein Mensch mit dem Recht tun kann, ist zu wählen, ob er es ausführt oder nicht.

Maritime Admiralty Law, das Recht der Meere, findet nur für jene Anwendung, die sich vertraglich darauf einlassen. In allen andern Fällen wird es durch das Zivilrecht ersetzt. Der Ursprung von Admiralty Law ist ein privates internationales Recht, mit welchem Privatbesitzer Schiffe auf den Ozeanen lenken.

Wie und warum wurde ein Recht, das gemacht ist, um Korporationen, Regierungen und Schiffe zu leiten, dafür benutzt, um seine Rolle über alle Menschen auszuüben? Alles wird mit einer Form der Wortmagie erreicht. Eine einfache Perversion der Sprache hat es möglich gemacht, Menschen auf der ganzen Welt zu überzeugen, dass dieses alternative Gesetz für sie Anwendung findet.

Einer der vorherrschenden Glaubenssätze moderner Kultur ist es, dass Lizenzen, Erlaubnisse, Registrierungen und andere Formen der Dokumentation notwendig sind, um Autos zu bewegen, öffentliche Strassen zu verwenden, Gebäude und Siedlungen zu bauen, sich in freiem Unternehmertum zu engagieren und viel mehr. Diese Glaubenssätze basieren jedoch auf keiner Überprüfung; sie sind falsch!

Diese Glaubensstruktur ist durchdrungen vom Maritime Admiralty Law. Diese Form von Gesetz wurde ursprünglich geschaffen, um für Schiffe massgeblich zu sein, welche für Import oder Export von Produkten und Ressourcen in fremden Ländern anlegen. Es handelt sich um Banken- und Handelsgeschäfte, nicht um Zivilrecht. Wenn ein Produkt oder eine Ressource in einem fremden Land von einem Schiff genommen wird, nimmt dieses Land das Produkt oder die Ressource auf und stellt ein Zertifikat aus. Dieses Zertifikat ist wie das Geburtsdatum des Produkts in einem andern Land.

Wir erinnern uns, dass es angeblich für jeden Menschen erforderlich ist, ein Geburtszertifikat zu haben! Barron's Wörterbuch von Banken-Sprache definiert ein Zertifikat als ein Papier, welches einen Besitzanspruch bestätigt. Jetzt ist auch klar, dass jeder mit einem Geburtsschein als Besitz definiert ist - Besitz von wem?

Die Vereinigten Staaten sind bankrott! Darum haben die Menschen dies als Sicherheit gebraucht. Die USA haben am 9. März 1933 den Bankrott erklärt. Von da weg begannen die USA, Anleihen von einer Nichtregierungsgesellschaft names Federal Reserve zu nehmen. Um die Anleihen zu sichern, begannen die Vereinigten Staaten, die Bürger als Pfand zu sehen.

Alle Geburts- und Hochzeitszertifikate sind buchstäblich Warenhaus-Belege. Daher die Ähnlichkeiten zwischen Warenhaus- und Geburtszertifikaten. Beide zeigen ein Datum auf, eine Seriennummer, eine Registrierungs- oder Belegnummer, eine Beschreibung des Gegenstands und eine Nummer, um die zuständige Behörde zu informieren.

Mit all dieser bereitgestellten Information ist sich die Mehrheit der Bevölkerung noch nicht bewusst, wie sie denn in das Maritime Admiralty Law einbezogen sind. Das ist durch die Manipulation der Sprache möglich. Das Admiralty Law vertauscht die Bedeutung des Worts 'Person' von einer natürlichen, lebenden Person zu einer Korporation. Führerscheine, Fahrzeugregistrierungen, Auto-Versicherungs-Formulare, Baugenehmigungen, Waffengenehmigungen, Arbeitsbewilligungen, Steuereinreichungsformulare, Geburts- und Todeszertifikate, Verkehrsbussen und viele andere Arten von Dokumentationen, die mal für absolut notwendig gehalten wurden, finden nur für Korporationen Anwendung.

Wenn du ein solches gesetzliches Dokument signierst, gibst du indirekt die Gesetze der Verfassung auf und senkst deinen Status zu der einer Korporation, welche mit dem exakt selben Namen wie du geschaffen wird. Das einzige, was Deinen Namen von dem der Korporation unterscheidet, ist, dass der Name der Korporation ganz in Grossbuchstaben geschrieben ist. Dies ist bekannt unter Capitis Diminutio Maxima. Du wirst möglicherweise Notiz nehmen, dass dein Führerschein, dein Geburtsschein, deine Sozialversicherungskarte, deine Versicherungspolicen alle in Grossbuchstaben geschrieben sind, um die Korporation zu repräsentieren, welche Deinen Namen braucht - und nicht Dich.

Der Schwindel geht noch tiefer, wenn wir die Gerichte betrachten, denen wir Beachtung schenken. Wenn du vor Gericht erscheinst, wirst du feststellen, dass da Sitze für Zeugen hinter einer hölzernen Absperrung angeordnet sind. Der Angeklagte muss das Gericht durch einen Eingang gegenüber dem Platz betreten, wo der Richter sitzt. Dieser Akt symbolisiert das zu Bord gehen auf einem Schiff. In diesem Moment können Geschäfte in Admiralty Law verhandelt werden. Der Richter, als Käpt'n oder Bankier, ist verantwortlich für die Balance zwischen den zwei Seiten. Darum ist in jedem Gerichtsfall immer ein monetärer Wert involviert. Der Käpt'n handelt einfach in Bankiers- und Handels-Angelegenheiten. Wenn die Rechnung bezahlt ist, ist der Fall abgeschlossen.

Um den Gerichtsfall von Admiralty Law wegzubringen, wo deine Rechte nicht geschützt werden, musst du es vermeiden, in die Zustimmung zur 'Person' zu gehen. Du hast nicht einen Vor- und Nachnamen, denn diese bezeugen einen korporativen Titel. Jeder Richter hat einen Amtseid abgelegt, um Recht zu praktizieren. Du musst es dem Gericht und der Jury klar machen, dass der Richter als Richter handelt, und nicht als Bankier.

Du bist durch nichts anderes gesteuert als dein eigenes Bewusstsein. Gesetze werden in einer inneren Gemeinschaft geschaffen. Die Gemeinschaft, welche die heutigen Gesetze schuf, wird Rechtegesellschaft genannt. Der wunderbarste Teil des ganzen Schwindels ist nun die Tatsache, dass wir nicht Teil dieser Rechtegesellschaft sind. Deren Gesetze sind auf uns gar nicht anwendbar.

'Die Richter, Anwälte und Polizisten sind alle Teil dieser Gesellschaft. Sie schufen ihre eigene Sprache, die täuschend ähnlich klingt, innerhalb der Gesellschaft. Sie haben Statuten, Rechtsakte und Regulierungen, die allgemein wie Rechte aussehen, aber die wirklich nur auf diejenigen innerhalb der Gesellschaft zutreffen. Alles, was keiner anderen Person schadet, oder deren Besitz nicht behelligt, findet ganz grundsätzlich nicht bei einem Menschen Anwendung.'

Rechte finden nur bei jenen innerhalb der Rechtegesellschaft Anwendung. Das Spiel, welches gespielt wird, ist eine Illusion. Du kannst einfach wählen, deine Augen zu öffnen und die Rechte wiederzuerlangen, mit denen du geboren wurdest. Es gibt nichts als die Grenzen deiner Vorstellung. Dies sind nur einige Beispiele, um dir zu zeigen, dass deine Rechte geschützt sind. Bei weitem die beste Art, sie zu schützen, ist sich bewusst zu sein, dass es die Täuschung durch die Sprache gibt. Und du musst dir absolut über die Form, in der du deine Glaubenssätze und deine Überzeugungen formst, gewahr sein.

'In der Religion und in der Politik werden die Glaubenssätze und Überzeugungen der Menschen in beinahe jedem Fall durch Hörensagen erhalten. Dies ausnahmslos von Autoritäten, die nicht selber die Fragen prüfen, die gestellt werden, sondern sie selber durch Hörensagen erfahren haben, von anderen Nicht-Prüfern, über die sie manchmal sogar eine schlechte Meinung haben. - Mark Twain

Von allen Perversions-Formen der Sprache gibt es eine Spiegelung im Mikrokosmos der Psyche. 'Wir kennen uns selber nicht mehr. Wir haben einen festen Beruf, wir haben ein Haus, haben Kinder, das Fernsehen, die Hobbies, jeden Tag. Und irgendwann haben wir begonnen, zu glauben, das es ist, was wir sind. Aber wer braucht diese Bezeichnungen: Mutter oder Vater, Republikaner oder Demokrat, Schwarz oder Weiss, Mann oder Frau?

Wer sind wir? Wir wissen es nicht. Denn jedesmal, wenn wir eine Antwort hören, wollen wir nicht annehmen, dass wir so sind, und wir verneinen es. Wir geben es weiter, jemand anderem, und werfen es jenem vor. Das ist Repression. Wir sehen, was Repression auf einer individuellen Ebene bedeuten kann. Aber auf einer kollektiven Ebene, der Ebene der Menschheit: Was passiert, wenn die ganze Welt abwehrt, was sie in sich drin wirklich ist?




Lesen Sie hierzu auch: Wir sind Sklaven, bei Geburt verkauft aus der Rubrik Events.

 

News (Events) Sensation: Richter verhaftet (17.03.2011) Zum ersten Mal wurde in England ein Richter verhaftet, und die Verhandlung aufgehoben, weil der Richter dem Admiralty Law verpflichtet war, und nicht dem Common Law. Es ist etwas kompliziert, aber gilt für beinahe alle Länder, daher folgt im zweiten Teil eine Erläuterung!
'Die Anklage, wonach der Mann diese Frau attackiert habe, muss in einem Gericht des Common Law verhandelt werden, und nicht in einem 'legalen' Gericht.'
'Diese Gerichtsverhandlung wurde aufgehoben, unter einem alten Recht, das in diesem Land existiert, der Magna Charta, Artikel 61. Dieser besagt, dass wir ein Recht haben, den Richter zu verhaften, der seinen Eid nicht nachweisen kann.

Auch die Queen unterstützt dies, da die Magna Charta immer noch das geltende Gesetz ist.

Der Artikel besagt, dass wir das Recht haben, eine Gerichtsverhandlung aufzuheben, wenn wir das Gericht für unrechtmässig erachten. Das ist heute geschehen!

Ihr seid Polizisten unter dem Allgemeinen Recht. Wenn ihr das Allgemeine Recht nicht respektiert, welches die Gesetzgebung umfässt, dann brecht ihr selber das Gesetz. Wenn ihr seht, wieviele Gerichtsfälle verhandelt wurden, und wieviele Zeugen es gibt, wollt ihr das wirklich? Denn wir wollen es nicht. Aber wir gehen dahin, wenn wir müssen.'



Video des Vorfalls. Das Zitat ist ab Minute 4:31 entnommen und übersetzt.

[vid]3w2kk70Pmrg[/vid]





~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~




Admiralty Law, Common Law und der souveräne Mensch

[vid]XwZhU6uv9sA[/vid]

Welcher Aspekt deines Lebens diktiert die Grenzen deiner Freiheit? Es ist der Regierungs- und Gesetzesvollzug, es sind Versicherungs- und Pharmazieunternehmen, es sind die Steuern, Baugenehmigungen, Führerscheine. Es gibt Hunderte, wenn nicht Tausende Forderungen, Regulierungen, Begrenzungen - unserer Freiheit. Dabei waren das nur die, welche wir gerade erwähnten - Wieviele hast du abgeklärt, ob sie zutreffen oder nicht? Schauen wir die Formen von Recht an, denen wir gerade folgen.

Ein allgemeiner Fehler der Menschen ist, zu meinen, dass jede Regel, die sie beachten, Gesetz sei. Dabei gibt es viele andere Formen von Gesetzen, an die sich die Menschen halten, weil sie nicht realisieren, dass sie für sie einfach keine Anwendung finden.

Ein anderer Irrtum ist, dass uns die Verfassung eines Landes unsere Rechte verleiht. Eine Verfassung macht jedoch nichts weiter, als die Rechte aufzulisten, die wir bereits haben! Mit den unveräusserlichen Rechten, mit denen uns Gott ausgestattet hat, wurden wir geboren. Sie wurden uns nicht gegeben, und sie können nicht veräussert werden. Das einzige, was ein Mensch mit dem Recht tun kann, ist zu wählen, ob er es ausführt oder nicht.

Maritime Admiralty Law, das Recht der Meere, findet nur für jene Anwendung, die sich vertraglich darauf einlassen. In allen andern Fällen wird es durch das Zivilrecht ersetzt. Der Ursprung von Admiralty Law ist ein privates internationales Recht, mit welchem Privatbesitzer Schiffe auf den Ozeanen lenken.

Wie und warum wurde ein Recht, das gemacht ist, um Korporationen, Regierungen und Schiffe zu leiten, dafür benutzt, um seine Rolle über alle Menschen auszuüben? Alles wird mit einer Form der Wortmagie erreicht. Eine einfache Perversion der Sprache hat es möglich gemacht, Menschen auf der ganzen Welt zu überzeugen, dass dieses alternative Gesetz für sie Anwendung findet.

Einer der vorherrschenden Glaubenssätze moderner Kultur ist es, dass Lizenzen, Erlaubnisse, Registrierungen und andere Formen der Dokumentation notwendig sind, um Autos zu bewegen, öffentliche Strassen zu verwenden, Gebäude und Siedlungen zu bauen, sich in freiem Unternehmertum zu engagieren und viel mehr. Diese Glaubenssätze basieren jedoch auf keiner Überprüfung; sie sind falsch!

Diese Glaubensstruktur ist durchdrungen vom Maritime Admiralty Law. Diese Form von Gesetz wurde ursprünglich geschaffen, um für Schiffe massgeblich zu sein, welche für Import oder Export von Produkten und Ressourcen in fremden Ländern anlegen. Es handelt sich um Banken- und Handelsgeschäfte, nicht um Zivilrecht. Wenn ein Produkt oder eine Ressource in einem fremden Land von einem Schiff genommen wird, nimmt dieses Land das Produkt oder die Ressource auf und stellt ein Zertifikat aus. Dieses Zertifikat ist wie das Geburtsdatum des Produkts in einem andern Land.

Wir erinnern uns, dass es angeblich für jeden Menschen erforderlich ist, ein Geburtszertifikat zu haben! Barron's Wörterbuch von Banken-Sprache definiert ein Zertifikat als ein Papier, welches einen Besitzanspruch bestätigt. Jetzt ist auch klar, dass jeder mit einem Geburtsschein als Besitz definiert ist - Besitz von wem?

Die Vereinigten Staaten sind bankrott! Darum haben die Menschen dies als Sicherheit gebraucht. Die USA haben am 9. März 1933 den Bankrott erklärt. Von da weg begannen die USA, Anleihen von einer Nichtregierungsgesellschaft names Federal Reserve zu nehmen. Um die Anleihen zu sichern, begannen die Vereinigten Staaten, die Bürger als Pfand zu sehen.

Alle Geburts- und Hochzeitszertifikate sind buchstäblich Warenhaus-Belege. Daher die Ähnlichkeiten zwischen Warenhaus- und Geburtszertifikaten. Beide zeigen ein Datum auf, eine Seriennummer, eine Registrierungs- oder Belegnummer, eine Beschreibung des Gegenstands und eine Nummer, um die zuständige Behörde zu informieren.

Mit all dieser bereitgestellten Information ist sich die Mehrheit der Bevölkerung noch nicht bewusst, wie sie denn in das Maritime Admiralty Law einbezogen sind. Das ist durch die Manipulation der Sprache möglich. Das Admiralty Law vertauscht die Bedeutung des Worts 'Person' von einer natürlichen, lebenden Person zu einer Korporation. Führerscheine, Fahrzeugregistrierungen, Auto-Versicherungs-Formulare, Baugenehmigungen, Waffengenehmigungen, Arbeitsbewilligungen, Steuereinreichungsformulare, Geburts- und Todeszertifikate, Verkehrsbussen und viele andere Arten von Dokumentationen, die mal für absolut notwendig gehalten wurden, finden nur für Korporationen Anwendung.

Wenn du ein solches gesetzliches Dokument signierst, gibst du indirekt die Gesetze der Verfassung auf und senkst deinen Status zu der einer Korporation, welche mit dem exakt selben Namen wie du geschaffen wird. Das einzige, was Deinen Namen von dem der Korporation unterscheidet, ist, dass der Name der Korporation ganz in Grossbuchstaben geschrieben ist. Dies ist bekannt unter Capitis Diminutio Maxima. Du wirst möglicherweise Notiz nehmen, dass dein Führerschein, dein Geburtsschein, deine Sozialversicherungskarte, deine Versicherungspolicen alle in Grossbuchstaben geschrieben sind, um die Korporation zu repräsentieren, welche Deinen Namen braucht - und nicht Dich.

Der Schwindel geht noch tiefer, wenn wir die Gerichte betrachten, denen wir Beachtung schenken. Wenn du vor Gericht erscheinst, wirst du feststellen, dass da Sitze für Zeugen hinter einer hölzernen Absperrung angeordnet sind. Der Angeklagte muss das Gericht durch einen Eingang gegenüber dem Platz betreten, wo der Richter sitzt. Dieser Akt symbolisiert das zu Bord gehen auf einem Schiff. In diesem Moment können Geschäfte in Admiralty Law verhandelt werden. Der Richter, als Käpt'n oder Bankier, ist verantwortlich für die Balance zwischen den zwei Seiten. Darum ist in jedem Gerichtsfall immer ein monetärer Wert involviert. Der Käpt'n handelt einfach in Bankiers- und Handels-Angelegenheiten. Wenn die Rechnung bezahlt ist, ist der Fall abgeschlossen.

Um den Gerichtsfall von Admiralty Law wegzubringen, wo deine Rechte nicht geschützt werden, musst du es vermeiden, in die Zustimmung zur 'Person' zu gehen. Du hast nicht einen Vor- und Nachnamen, denn diese bezeugen einen korporativen Titel. Jeder Richter hat einen Amtseid abgelegt, um Recht zu praktizieren. Du musst es dem Gericht und der Jury klar machen, dass der Richter als Richter handelt, und nicht als Bankier.

Du bist durch nichts anderes gesteuert als dein eigenes Bewusstsein. Gesetze werden in einer inneren Gemeinschaft geschaffen. Die Gemeinschaft, welche die heutigen Gesetze schuf, wird Rechtegesellschaft genannt. Der wunderbarste Teil des ganzen Schwindels ist nun die Tatsache, dass wir nicht Teil dieser Rechtegesellschaft sind. Deren Gesetze sind auf uns gar nicht anwendbar.

'Die Richter, Anwälte und Polizisten sind alle Teil dieser Gesellschaft. Sie schufen ihre eigene Sprache, die täuschend ähnlich klingt, innerhalb der Gesellschaft. Sie haben Statuten, Rechtsakte und Regulierungen, die allgemein wie Rechte aussehen, aber die wirklich nur auf diejenigen innerhalb der Gesellschaft zutreffen. Alles, was keiner anderen Person schadet, oder deren Besitz nicht behelligt, findet ganz grundsätzlich nicht bei einem Menschen Anwendung.'

Rechte finden nur bei jenen innerhalb der Rechtegesellschaft Anwendung. Das Spiel, welches gespielt wird, ist eine Illusion. Du kannst einfach wählen, deine Augen zu öffnen und die Rechte wiederzuerlangen, mit denen du geboren wurdest. Es gibt nichts als die Grenzen deiner Vorstellung. Dies sind nur einige Beispiele, um dir zu zeigen, dass deine Rechte geschützt sind. Bei weitem die beste Art, sie zu schützen, ist sich bewusst zu sein, dass es die Täuschung durch die Sprache gibt. Und du musst dir absolut über die Form, in der du deine Glaubenssätze und deine Überzeugungen formst, gewahr sein.

'In der Religion und in der Politik werden die Glaubenssätze und Überzeugungen der Menschen in beinahe jedem Fall durch Hörensagen erhalten. Dies ausnahmslos von Autoritäten, die nicht selber die Fragen prüfen, die gestellt werden, sondern sie selber durch Hörensagen erfahren haben, von anderen Nicht-Prüfern, über die sie manchmal sogar eine schlechte Meinung haben. - Mark Twain

Von allen Perversions-Formen der Sprache gibt es eine Spiegelung im Mikrokosmos der Psyche. 'Wir kennen uns selber nicht mehr. Wir haben einen festen Beruf, wir haben ein Haus, haben Kinder, das Fernsehen, die Hobbies, jeden Tag. Und irgendwann haben wir begonnen, zu glauben, das es ist, was wir sind. Aber wer braucht diese Bezeichnungen: Mutter oder Vater, Republikaner oder Demokrat, Schwarz oder Weiss, Mann oder Frau?

Wer sind wir? Wir wissen es nicht. Denn jedesmal, wenn wir eine Antwort hören, wollen wir nicht annehmen, dass wir so sind, und wir verneinen es. Wir geben es weiter, jemand anderem, und werfen es jenem vor. Das ist Repression. Wir sehen, was Repression auf einer individuellen Ebene bedeuten kann. Aber auf einer kollektiven Ebene, der Ebene der Menschheit: Was passiert, wenn die ganze Welt abwehrt, was sie in sich drin wirklich ist?




Lesen Sie hierzu auch: Wir sind Sklaven, bei Geburt verkauft aus der Rubrik Events.