Webnews | "Funktionell nutzlos": Studie kritisiert Apples Tracking-Schutz für das iPhone | ... beeinflusste die Verbindungsversuche zu Trackern nur minimal. Außerdem sollen auch persönliche oder Gerätedaten fast in allen Fällen geteilt worden sein. | 27.09.2021
Rob:Menard - Freeman on the Land
Freiheit verstehen - Newsletter abonnieren (Ihre Email-Adresse):

Zufällige Threads




Neu: Vitamin D3 K2 Tropfen vegan 🌞
Vitamin D3 mit K2 in perfekter Abstimmung
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//neu-vitamin-d3-k2-tropfen-vegan-127774


Web-News vom 22.09.2021
Der schwangere Mann aus der neuen Emoji-Kollektion wird mglw. als Symbol fortgeschrittenen Wahnsinns verwendet. Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre dieses Newsletters!
https://muinar.ch/know-how/nl/2021-09-22#nlCurrent


Neu: Vitamin B12 Tropfen 50ml 🦊
Hochdosiert & vegan
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//neu-vitamin-b12-tropfen-50ml-129418


Neu: Vitamin A Tropfen 🍓 hochdosiert
Beugen Sie dem allgemeinen Vitamin-A-Mangel vor!
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//neu-vitamin-a-tropfen-127827-hochdosiert


Betreff: Web-News vom 15.09.2021 - Als der Bund den Zuschlag für die Public-Cloud vier US-Unternehmen und einem chinesischen gibt, entsteht endlich Widerstand. Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre dieses Newsletters!
https://muinar.ch/know-how/nl/2021-09-15#nlCurrenthttps://muinar.ch/know-how/nl/2021-09-15#nlCurrent


Neu: Vitamin D3 K2 Tropfen vegan 🌞
Vitamin D3 mit K2 in perfekter Abstimmung
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//neu-vitamin-d3-k2-tropfen-vegan-127774


Reines OPC aus Traubenkernextrakt 🍇
350 mg reines OPC pro Kapsel Hochwertige, schonende Herstellung
https://nem-shop.ch/produkte/pflanzen//reines-opc-aus-traubenkernextrakt-127815


Neu: Haut Haare Nägel Komplex 🌺
Kieselsäure aus Bambus; Zink, Biotin, Selen, Kupfer und weitere Wirkstoffe
https://nem-shop.ch/produkte/mineralien//neu-haut-haare-ngel-komplex-127802


Neu: Magnesium-Komplex 🤸‍♀️ vegan
Hochdosiert in Kapseln, zu Vitamin D3, für Sportler und andere - Dieses Produkt wurde nach neusten Studien entwickelt. Menschen, die Vitamin D3 supplementieren, sowie Sportler, finden somit exakt die richtigen Magnesiumformen wieder: Das enthaltene Magnesium-Citrat (Tri-Magnesium-Dicitrat) wirkt schnellstmöglich, und unser Magnesium-Oxid sorgt für den langfristigen Depoteffekt. Abgerundet wurde das Produkt mit Magnesiumbisycinat und Magnesiummalt. Damit wird das volle Wirkspektrum abgedeckt und die Verträglichkeit verbessert.
https://nem-shop.ch/produkte/mineralien//neu-magnesium-komplex-1293368205979265039-vegan


Neu: Vitamin D3 K2 Tropfen vegan 🌞
Vitamin D3 mit K2 in perfekter Abstimmung
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//strongneustrong-vitamin-d3-k2-tropfen-vegan-127774


Reines OPC aus Traubenkernextrakt 🍇
350 mg reines OPC pro Kapsel Hochwertige, schonende Herstellung
https://nem-shop.ch/produkte/pflanzen//reines-opc-aus-traubenkernextrakt-127815


Web-News vom 11.08.2021
»Wir werden nichts besitzen, keine Privatsphäre mehr haben, und wir werden glücklich sein.« - World Economic Forum. Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre dieses Newsletters!
https://muinar.ch/know-how/nl/2021-08-11#nlCurrent

Die Superspenden der Milliardäre

  • #0 info 14.08.2010  
    Warren Buffet spendet bis zu seinem Tod 99 % seines riesigen Reichtums. David Rockefeller ist auch dabei, und andere. Das klingt übermächtig, und man möchte auch so gut sein und so viel spenden, nicht?
  • #1 info 06.08.2010    
    Soviel vorneweg, sie sind sicher 'gute' Menschen. In ihrem System! Wir sind da nur teilweise drin, weil wir 1. nicht in den USA sind, und das ist zurzeit noch die Weltmacht. 2. haben wir ein anderes Steuersystem, das Spenden bei den Reichen nicht so begünstigt. 3. reissen sie 1 Mia. an Bürgern die Steuergelder raus, schaufeln sie in ihre Hände und verteilen sie an US-Universitäten. Wieso lassen sie uns nicht das Geld?

    Sie können toll angeben mit ihrem Reichtum, sind überall gut angesehen, denn jeder möchte es gleichtun wie sie. Jeder möchte Reichtum. In dem System. Nur, was ist das für ein System, das die Natur ausbeutet? Geht das noch lange so? Ihr System beruht darauf, auf nichts anderem, diese Leute träumen nachts davon, denn sie gehen richtig auf. Ist das ein Grund, weshalb Du nicht mitmachst? Weshalb Du nur teilweise da drin bist, vielleicht gerade, dass Du überleben kannst?

    Sie werden alle einen gewaltigen Haircut erleben. Sei es in einer Währungsreform, sei es in der Hyperinflation. Du hast nicht viel auf dem Konto, aber sie: Aktien, Konten, Versicherungen, es wird alles zusammenfliegen. Weil die Leute da eine grausame Wut bekommen werden, geben sie jetzt noch schnell an, dass sie gute Menschen sind. Sie haben vielleicht, sicher, auch eines: Angst.
  • #2 info 06.08.2010    
    Wieso lassen sie uns nicht das Geld: Diese Frage habe ich vorhin aufgeworfen. Die Frage dürfte interessant sein. Also wir hätten mit dem Geld bestimmt nur konsumiert, während sie es vermehrt haben. Wir hätten beispielsweise ein Hobby betrieben, das nichts abwirft, und sie hätten damit den Anteil einer Aktie erhöht, von der sie den sicheren Tipp bekommen hatten, dass sie steigt. Oder verkauft, zum Beispiel von American Airlines vor dem 09.11.2001, man hat ja seine Verbindungen.

    Aber jetzt ist ja ein Guthaben irgendwo im System eine Schuld im gleichen System. Das System an sich ist ausgeglichen, aber ein Guthaben kommt immer einer gleichzeitigen Schuld gleich. (Wenn Du Genaueres wissen willst: z. B. http://www.youtube.com/watch?v=U0_Sjn6QKZo). Also, wie ist das, Buffet hat das Geld vermehrt, und es gleichzeitig woanders vermindert^^ Und wir merken es gerade, wie das System uns aussaugt, weil die Guthaben eines kleinen Teils der Leute immer stärker ansteigt, während wir andern immer den Zins nachliefern müssen - es geht exponentiell.

    Man kann sich nun fragen, ob es mehr Sinn macht, das System zu vergrössern, und es gleichzeitig zu verkleinern, oder es bleiben zu lassen. Wenn man es bleiben lässt, hat jeder die Ressourcen zur Verfügung, die in seiner Reichweite sind, und kann mit ihnen auf natürliche Weise umgehen. Meines Erachtens ist das viel mehr wert als der andere Weg, Du hast weniger Übertragungsverluste, und letztendlich eine viel reichere Natur.
  • #3 admin 06.08.2010    
    'Es sind auch Insider-Infos reingekommen, dass alle "orthodoxen" Eliten inzwischen komplett ratlos sind, und die "Aufgeweckteren" sagen: It's over.' Aus hartgeld.com - Scheint auch ein wichtiger Grund zu sein, weshalb die Milliardäre spenden: Sie haben Schiss, in den kommenden Bürgerunruhen dranzukommen.
  • #4 admin 07.08.2010    
    'Normale Menschen, die in die höheren Ränge des Reichtums und der Macht streben, kehren der Sehnsucht ihrer Seele den Menschen zu dienen den Rücken, um sich mit den Rängen der Mächtigen und Wohlhabenden zu verbinden. Sobald sie diese Straße beginnen, signalisieren sie ihre Bereitschaft zu tun was auch immer erforderlich ist, um ihre Ziele zu erreichen. Sie werden auf ihrem Weg an die Spitze der Regierung, Finanzwelt oder Unternehmen über andere klettern. Sie tun alles, einschließlich Mord, um ihre Ziele zu erreichen. Und die verantwortlichen Nicht-Menschen begrüßen sie in den Rängen der mächtigen, wissend, dass sie jetzt Gefangene des Systems sind. So wird Hilfe in die Organisation getragen, die euch als Illuminaten bekannt ist.' Channeling durch Mark Kimmel
  • #5 Two Wolves 07.08.2010    
    Rockefeller ist Bilderberger. Das sagt alles zu seinen ähh... Motivationen.
  • #6 info 09.08.2010    
    Es ist nicht bekannt, in welche Spendenorganisationen die Gelder fliessen. Gehen wir davon aus, dass das Geld in eine von den Spendern kontrollierte Stiftung geht. Das ebnet den Weg, mit der erwarteten Währungsreform ein Schlupfloch zu finden, um privates Vermögen zu retten. Stiftungen mit karitativem Zweck werden nämlich anders behandelt als Privatvermögen :) Mahnmahn, die haben Nerven. (Währungsreform ist ein Einfrieren der Konten, wie es schon mehrfach passiert ist. 15./16. Mai war in Deutschland eine geplant. Die Bürger lässt man davon nichts wissen.)

» Zur Übersicht

Die Superspenden der Milliardäre

  • #0 info 14.08.2010  
    Warren Buffet spendet bis zu seinem Tod 99 % seines riesigen Reichtums. David Rockefeller ist auch dabei, und andere. Das klingt übermächtig, und man möchte auch so gut sein und so viel spenden, nicht?
  • #1 info 06.08.2010    
    Soviel vorneweg, sie sind sicher 'gute' Menschen. In ihrem System! Wir sind da nur teilweise drin, weil wir 1. nicht in den USA sind, und das ist zurzeit noch die Weltmacht. 2. haben wir ein anderes Steuersystem, das Spenden bei den Reichen nicht so begünstigt. 3. reissen sie 1 Mia. an Bürgern die Steuergelder raus, schaufeln sie in ihre Hände und verteilen sie an US-Universitäten. Wieso lassen sie uns nicht das Geld?

    Sie können toll angeben mit ihrem Reichtum, sind überall gut angesehen, denn jeder möchte es gleichtun wie sie. Jeder möchte Reichtum. In dem System. Nur, was ist das für ein System, das die Natur ausbeutet? Geht das noch lange so? Ihr System beruht darauf, auf nichts anderem, diese Leute träumen nachts davon, denn sie gehen richtig auf. Ist das ein Grund, weshalb Du nicht mitmachst? Weshalb Du nur teilweise da drin bist, vielleicht gerade, dass Du überleben kannst?

    Sie werden alle einen gewaltigen Haircut erleben. Sei es in einer Währungsreform, sei es in der Hyperinflation. Du hast nicht viel auf dem Konto, aber sie: Aktien, Konten, Versicherungen, es wird alles zusammenfliegen. Weil die Leute da eine grausame Wut bekommen werden, geben sie jetzt noch schnell an, dass sie gute Menschen sind. Sie haben vielleicht, sicher, auch eines: Angst.
  • #2 info 06.08.2010    
    Wieso lassen sie uns nicht das Geld: Diese Frage habe ich vorhin aufgeworfen. Die Frage dürfte interessant sein. Also wir hätten mit dem Geld bestimmt nur konsumiert, während sie es vermehrt haben. Wir hätten beispielsweise ein Hobby betrieben, das nichts abwirft, und sie hätten damit den Anteil einer Aktie erhöht, von der sie den sicheren Tipp bekommen hatten, dass sie steigt. Oder verkauft, zum Beispiel von American Airlines vor dem 09.11.2001, man hat ja seine Verbindungen.

    Aber jetzt ist ja ein Guthaben irgendwo im System eine Schuld im gleichen System. Das System an sich ist ausgeglichen, aber ein Guthaben kommt immer einer gleichzeitigen Schuld gleich. (Wenn Du Genaueres wissen willst: z. B. http://www.youtube.com/watch?v=U0_Sjn6QKZo). Also, wie ist das, Buffet hat das Geld vermehrt, und es gleichzeitig woanders vermindert^^ Und wir merken es gerade, wie das System uns aussaugt, weil die Guthaben eines kleinen Teils der Leute immer stärker ansteigt, während wir andern immer den Zins nachliefern müssen - es geht exponentiell.

    Man kann sich nun fragen, ob es mehr Sinn macht, das System zu vergrössern, und es gleichzeitig zu verkleinern, oder es bleiben zu lassen. Wenn man es bleiben lässt, hat jeder die Ressourcen zur Verfügung, die in seiner Reichweite sind, und kann mit ihnen auf natürliche Weise umgehen. Meines Erachtens ist das viel mehr wert als der andere Weg, Du hast weniger Übertragungsverluste, und letztendlich eine viel reichere Natur.
  • #3 admin 06.08.2010    
    'Es sind auch Insider-Infos reingekommen, dass alle "orthodoxen" Eliten inzwischen komplett ratlos sind, und die "Aufgeweckteren" sagen: It's over.' Aus hartgeld.com - Scheint auch ein wichtiger Grund zu sein, weshalb die Milliardäre spenden: Sie haben Schiss, in den kommenden Bürgerunruhen dranzukommen.
  • #4 admin 07.08.2010    
    'Normale Menschen, die in die höheren Ränge des Reichtums und der Macht streben, kehren der Sehnsucht ihrer Seele den Menschen zu dienen den Rücken, um sich mit den Rängen der Mächtigen und Wohlhabenden zu verbinden. Sobald sie diese Straße beginnen, signalisieren sie ihre Bereitschaft zu tun was auch immer erforderlich ist, um ihre Ziele zu erreichen. Sie werden auf ihrem Weg an die Spitze der Regierung, Finanzwelt oder Unternehmen über andere klettern. Sie tun alles, einschließlich Mord, um ihre Ziele zu erreichen. Und die verantwortlichen Nicht-Menschen begrüßen sie in den Rängen der mächtigen, wissend, dass sie jetzt Gefangene des Systems sind. So wird Hilfe in die Organisation getragen, die euch als Illuminaten bekannt ist.' Channeling durch Mark Kimmel
  • #5 Two Wolves 07.08.2010    
    Rockefeller ist Bilderberger. Das sagt alles zu seinen ähh... Motivationen.
  • #6 info 09.08.2010    
    Es ist nicht bekannt, in welche Spendenorganisationen die Gelder fliessen. Gehen wir davon aus, dass das Geld in eine von den Spendern kontrollierte Stiftung geht. Das ebnet den Weg, mit der erwarteten Währungsreform ein Schlupfloch zu finden, um privates Vermögen zu retten. Stiftungen mit karitativem Zweck werden nämlich anders behandelt als Privatvermögen :) Mahnmahn, die haben Nerven. (Währungsreform ist ein Einfrieren der Konten, wie es schon mehrfach passiert ist. 15./16. Mai war in Deutschland eine geplant. Die Bürger lässt man davon nichts wissen.)

» Zur Übersicht