Webnews | Browser-Fingerprinting: Installierte Apps als Tracking-Komplizen | Die SchemeFlood genannte Technik überprüft, welche Anwendungen auf dem Rechner installiert sind und berechnet daraus eine Fingerprint-ID zur Wiedererkennung der Personen – ganz ohne Cookies. | 21.06.2021
Die Geschichte deiner Versklavung
Freiheit verstehen - Newsletter abonnieren (Ihre Email-Adresse):

Zufällige Threads




VitalAstin 60 Kapseln Astaxanthin
Das Original Ivarssons VitalAstin 🌞
https://nem-shop.ch/produkte/algen--co//vitalastin-60-kapseln-astaxanthin


Reines OPC aus Traubenkernextrakt 🍇
350 mg reines OPC pro Kapsel Hochwertige, schonende Herstellung
https://nem-shop.ch/produkte/pflanzen//reines-opc-aus-traubenkernextrakt-127815


Vitamin C Pulver aus der Acerolakirsche 🍒
🌞Natürliches hochdosiertes Vitamin C aus der Acerola Kirsche 200g Beutel
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//vitamin-c-pulver-aus-der-acerolakirsche-127826


Reinstes MSM Pulver, 500g
Reinheitsgrad 99,9% Ohne Zusatzstoffe!
https://nem-shop.ch/produkte/mineralien//reinstes-msm-pulver-500g


Vitamin K2 M7 Tropfen 🍀
Vor allem nützlich in Kombination mit Vitamin D3
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//vitamin-k2-m7-tropfen-127808


Web-News vom 02.06.2021 - Eine ganze Industrie von Beratern und Designern führt Massen von Internetnutzern in die Irre. Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre dieses Newsletters! https://webdesign-schweiz.ch/know-how/nl/2021-06-02#oneWeb-News vom 02.06.2021 - Eine ganze Industrie von Beratern und Designern führt Massen von Internetnutzern in die Irre. Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre dieses Newsletters! https://webdesign-schweiz.ch/know-how/nl/2021-06-02#one


Bio Kurkuma
185-fache Bioverfügbarkeit, vegan
https://nem-shop.ch/produkte/pflanzen//bio-kurkuma


Reines OPC aus Traubenkernextrakt 🍇
350 mg reines OPC pro Kapsel Hochwertige, schonende Herstellung
https://nem-shop.ch/produkte/pflanzen//reines-opc-aus-traubenkernextrakt-127815


VitalAstin 60 Kapseln Astaxanthin
Das Original Ivarssons VitalAstin 🌞
https://nem-shop.ch/produkte/algen--co//vitalastin-60-kapseln-astaxanthin


Vitamin D3 Tropfen 🌞
°Das Sonnenvitamin° - frei von unnötigen Zusatzstoffen!
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//vitamin-d3-tropfen-127774


Reines OPC aus Traubenkernextrakt 🍇
350 mg reines OPC pro Kapsel Hochwertige, schonende Herstellung
https://nem-shop.ch/produkte/pflanzen//reines-opc-aus-traubenkernextrakt-127815


Vitamin C Pulver aus der Acerolakirsche 🍒
🌞Natürliches hochdosiertes Vitamin C aus der Acerola Kirsche 200g Beutel
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//vitamin-c-pulver-aus-der-acerolakirsche-127826

Wir sind gleich

  • #0 info 02.11.2010  
    Angenommen, jemand kommt in Dein Leben, um Dich 'anzufiggen'. Du hast zwei Möglichkeiten: Du nimmst das 'Angebot' an, und hässelst zurück. Oder Du fragst Dich, wer Du bist, und bleibst freundlich. Im zweiten Fall gibt es keinen Streit. Du bist bei ihm, oder Du bist bei Dir.

    Immer, wenn Dich jemand hässig macht, kommt es von Dir, aus Dir heraus. Denn der andere dient dazu, Deine Projektionen abbilden zu können. Wenn es also nicht anders geht, dann sei offen. Sag ihm sinngemäss, dass Du jetzt eine Projektion abarbeiten willst - in Anerkennung dessen, dass beide sich täuschen. Man täuscht sich darüber, wie man erscheint.

    Das ist darum wichtig, weil wir das folgende vergessen haben: Wir sind alle eins. In der Stadt merkt man jedoch nichts mehr davon. Wir sind völlig vereinzelt, aber haben alle das Gefühl, zuwenig geliebt zu werden. Frag irgend jemand, und Du erhältst diese Antwort. Und wir sind entschlossen, weiter so zu leben und zu leiden. Warum?
  • #1 Two Wolves 17.10.2010    
    Wir erkennen es nicht! Wir erkennen es nicht, dass wir eins sind. Dabei ist es so einfach. Gut, die Angst zu überwinden ist schwer. Aber es gibt viel Sinn- und Nutzloses, das wir einfach hinter uns lassen können.
  • #2 info 20.10.2010    
    Telefonate in den letzten Tagen: 1. 'Wir machen *** in anderen ***, um die *** zu beeinflussen. Haben Sie auch manchmal Kunden, die wünschen, dass man die *** beeinflusst?' 2. Werbeanruf aus Deutschland. 3. Anruf bei einer Staatsstelle. Sie antwortet so, als wäre sie Teil einer Staatsstelle, ich bringe aus ihr heraus, dass die XY-Stelle veranlasst hat, dass Z erst mal ein Schreiben verfasst, auf das man jetzt wartet, um dann die Gebühren herauszufinden, die entweder ... oder ... oder ... sind. 4. Anruf bei einer anderen Staatsstelle: Auch sie antwortet nicht wie eine Private, sondern sie verteidigt ihr Büro, im Sinn von: Sie wendet mögliche Kosten ab, obwohl sie mich nicht kennt.

    Wieso wendet jede Kosten ab von ihrem Büro, bzw. bringt jeder Geld für sein Büro? Jeder der vier hat mich beschissen. Dabei kennen sie mich überhaupt nicht. Vielleicht wären wir privat noch gute Freunde, wer weiss? Doch diese Chance wird ausgeschlagen: Wegen den Kosten, die entstehen könnten, oder wegen dem Geld, das ihnen winken könnte. Was ist das für eine Gesellschaft, die immer in erster Linie ans Geld denkt? Ans Geld, das sie dem Staat abliefern muss, damit er den Banken Zinsen zahlt? Ans Geld, das sie nicht einmal selbst besitzt, sondern im Endeffekt die Notenbank der Notenbanken: die FED? Die unter der Kontrolle jener unbekannten Spezies ist, die wir eigentlich alle kennen - und doch nicht reagieren, weil es uns ja vermeintlich soo gut geht?? Die auf Kosten der Allgemeinheit und der riesengrossen Mehrheit der Menschen auf diesem Planeten lebt? Die sie gnadenlos ausbeutet, und immer mehr?
  • #3 admin 20.10.2010    
    Anhand Zehntausender Präsentationen von Unternehmenszahlen haben US-Wissenschaftler bestimmte Muster aufgespürt, mit denen lügende Firmenvorstände besser entlarvt werden können.

    'Wir' statt 'ich' (aus Verantwortung nehmen)
    'Großartig', 'stark', 'unglaublich' (Lehman Brothers 2008: Besonders häufig)
    Kaum von tatsächlichen Zahlen begleitet
    'Jeder von uns weiß' (Allgemeinplätze)

    http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/603541/index.do?_vl_backlink=/home/wirtschaft/index.do
  • #4 admin 21.10.2010    
    'Am Montagabend boten die Abendnachrichten des Senders France 2 dadaeske Unterhaltung: Der Moderator fragte den Staatsminister für Transport, Dominique Bussereau, ob es Treibstoffmangel in Frankreich gebe. Der Minister, der in einem feudalen Regierungsbüro saß, präsentierte freudig eine frisch ausgedruckte Frankreich-Karte, die das Land in grün zeigte: Da wo Grün sei, gebe es auch Benzin, behauptete Bussereau und erklärte mit fester Stimme: ?Es gibt keinen Treibstoffmangel.?

    In ganz Frankreich brachen in diesem Moment die Menschen vor den Bildschirmen in schallendes Gelächter aus. Die Szene hatte etwas Ceausescu-haftes. Viele Franzosen hatten den Tag damit verbracht, eine Tankstelle mit ein paar Tropfen Benzin zu suchen. Und sofern sie eine fanden, standen sie stundenlang Schlange. Am folgenden Tag druckten die Zeitungen dann Karten, die komplett rot eingefärbt waren: Wo Rot war, gab es keine Benzin mehr.'

    In der Politik ist Lügen normal. Hat sich schon jemand gefragt, warum?
  • #5 info 10.02.2011    
    ich finde, wenn eine gesellschaft kinder vermarktet, was schon lange passiert, dann liegt sie im sterben. wenn du ein kind anschaust, wenn es ein video sieht, oder ein videogame, es ist vollkommen absorbiert. und dann... kommen solche kommentare heraus, ich bin erschrocken, das gehört irgendwie zusammen, es ist krank (gegen gewalt an kindern, in facebook), es ist eine kunstwelt durch und durch:

    'Nackt aufn Marktplatz stellen . daneben kleinen tisch mit nädelchen heißem wacks udn anderen dingen um diesen tieren genau das anzu tun was sie mit den armen kindern machen . Schmerzen,Scharmgefühl,Angst ohen das sie irgendetwas dagegen tun können ! KINDER SIND TABU

    sich an unschuldigen und meist wehrlosen kindern zu vergreifen ist eine absolute schande menschen die sowas machen haben nicht wie viele anderre verbrecher eine zweite chance verdient den diesen menschen ist auch durch ärzten mehr zu helfen .... ich bin klar gegen die todes strafe aber, menschen die sowas machen müssen den schmerz den sie anderren zu fügen in einer härterren vorm erleiden.

    Kastrieren und einsperren auf ewig!

    mein Motto : ab auf die starße und zwar alle...

    Man sollte sie so lange foltern,bis sie sich wünschen tot zu sein.
    Und dann sollte man mit der folter erst richtig anfangen'
  • #6 info 10.02.2011    
    die kunstwelt im detail: die human farmers sorgen dafür, dass das kind im spital zur welt kommt. sie stecken es mit medikamenten voll und dann in den kinderhort und in die schule. sie werden vermarktet und wissen gar nicht mehr, wie intelligent sie sein könnten, denn wie alle haben sie das selbständige denken verlernt. sie konsumieren also, und erpressen die eltern, noch mehr zu konsumieren. es entsteht eine trennung, die niemand mehr hinterfragt. und jetzt bleibt es einigen männern überlassen, sich heimlich den kindern sexuell zu nähern, denn etwas anderes wissen sie allgemein nicht, die männer, als das sexuelle. und das *ist* eine verletzung eines tabus, ein verbrechen. und wie löst man das heutzutage? mit einsperren oder geheimhalten. und eigentlich möchte man noch etwas ganz anderes, s. o.
  • #7 Two Wolves 11.02.2011    
    'bis zu 7000 eur monatlich bringt ein heimplatz.' und dafür werden familien kaputtgemacht. es gibt jedoch auch ein grösseres ganzes, die seit den 50er jahren die kinder den familien entziehen wollen, über versch. massnahmen.

    und was man letztlich bedenken sollte: das recht ist ein scheinrecht. schaut doch mal an, wie die gerichte agieren, und die anwälte. sie können sich nicht über uns stellen, deswegen verwenden sie unzählige tricks mit unserem avatar, um es zu erreichen. und das alles dient nur dazu, die herrschaft für menschen zu wahren, die wir nicht sehen.

    Und letztlich beruht alles auf einem gedanken: dass es richtig und normal ist, dass der andere 'reicher' ist als man selbst. und das ist eine täuschung.
  • #8 info 04.08.2011    
    es gibt auch einfache wahrheiten, zb dass jetzt nacht ist, für unsere zeitzone. wer will da widersprechen? und dass es über- und untergeordnete wahrheiten gibt. es stimmt zb, dass goldbesitzer mehr werte haben als papiereigner, aber wir alle sind menschen und sollten uns *darum* kümmern, und nicht, ob jemand noch papier hat.
  • #9 info 04.08.2011    
    teile und herrsche: ich kann begründen, wie die einführung der stadt das land bedroht, oder die einführung des autos die fahrräder unterdrückt, oder die fleischesser die veganer nicht verstehen, oder die islamisten den rest der welt mit ihrem terror überziehen, denn das sind alles bedrohte volks-teile. die quintessenz ist die teilung und aufeinanderhetze der menschen. das ist der punkt, wo sie uns alle steuern. sie, das sind die leute, die uns oder dich im griff haben und damit weltpolitik machen.

» Zur Übersicht

Wir sind gleich

  • #0 info 02.11.2010  
    Angenommen, jemand kommt in Dein Leben, um Dich 'anzufiggen'. Du hast zwei Möglichkeiten: Du nimmst das 'Angebot' an, und hässelst zurück. Oder Du fragst Dich, wer Du bist, und bleibst freundlich. Im zweiten Fall gibt es keinen Streit. Du bist bei ihm, oder Du bist bei Dir.

    Immer, wenn Dich jemand hässig macht, kommt es von Dir, aus Dir heraus. Denn der andere dient dazu, Deine Projektionen abbilden zu können. Wenn es also nicht anders geht, dann sei offen. Sag ihm sinngemäss, dass Du jetzt eine Projektion abarbeiten willst - in Anerkennung dessen, dass beide sich täuschen. Man täuscht sich darüber, wie man erscheint.

    Das ist darum wichtig, weil wir das folgende vergessen haben: Wir sind alle eins. In der Stadt merkt man jedoch nichts mehr davon. Wir sind völlig vereinzelt, aber haben alle das Gefühl, zuwenig geliebt zu werden. Frag irgend jemand, und Du erhältst diese Antwort. Und wir sind entschlossen, weiter so zu leben und zu leiden. Warum?
  • #1 Two Wolves 17.10.2010    
    Wir erkennen es nicht! Wir erkennen es nicht, dass wir eins sind. Dabei ist es so einfach. Gut, die Angst zu überwinden ist schwer. Aber es gibt viel Sinn- und Nutzloses, das wir einfach hinter uns lassen können.
  • #2 info 20.10.2010    
    Telefonate in den letzten Tagen: 1. 'Wir machen *** in anderen ***, um die *** zu beeinflussen. Haben Sie auch manchmal Kunden, die wünschen, dass man die *** beeinflusst?' 2. Werbeanruf aus Deutschland. 3. Anruf bei einer Staatsstelle. Sie antwortet so, als wäre sie Teil einer Staatsstelle, ich bringe aus ihr heraus, dass die XY-Stelle veranlasst hat, dass Z erst mal ein Schreiben verfasst, auf das man jetzt wartet, um dann die Gebühren herauszufinden, die entweder ... oder ... oder ... sind. 4. Anruf bei einer anderen Staatsstelle: Auch sie antwortet nicht wie eine Private, sondern sie verteidigt ihr Büro, im Sinn von: Sie wendet mögliche Kosten ab, obwohl sie mich nicht kennt.

    Wieso wendet jede Kosten ab von ihrem Büro, bzw. bringt jeder Geld für sein Büro? Jeder der vier hat mich beschissen. Dabei kennen sie mich überhaupt nicht. Vielleicht wären wir privat noch gute Freunde, wer weiss? Doch diese Chance wird ausgeschlagen: Wegen den Kosten, die entstehen könnten, oder wegen dem Geld, das ihnen winken könnte. Was ist das für eine Gesellschaft, die immer in erster Linie ans Geld denkt? Ans Geld, das sie dem Staat abliefern muss, damit er den Banken Zinsen zahlt? Ans Geld, das sie nicht einmal selbst besitzt, sondern im Endeffekt die Notenbank der Notenbanken: die FED? Die unter der Kontrolle jener unbekannten Spezies ist, die wir eigentlich alle kennen - und doch nicht reagieren, weil es uns ja vermeintlich soo gut geht?? Die auf Kosten der Allgemeinheit und der riesengrossen Mehrheit der Menschen auf diesem Planeten lebt? Die sie gnadenlos ausbeutet, und immer mehr?
  • #3 admin 20.10.2010    
    Anhand Zehntausender Präsentationen von Unternehmenszahlen haben US-Wissenschaftler bestimmte Muster aufgespürt, mit denen lügende Firmenvorstände besser entlarvt werden können.

    'Wir' statt 'ich' (aus Verantwortung nehmen)
    'Großartig', 'stark', 'unglaublich' (Lehman Brothers 2008: Besonders häufig)
    Kaum von tatsächlichen Zahlen begleitet
    'Jeder von uns weiß' (Allgemeinplätze)

    http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/603541/index.do?_vl_backlink=/home/wirtschaft/index.do
  • #4 admin 21.10.2010    
    'Am Montagabend boten die Abendnachrichten des Senders France 2 dadaeske Unterhaltung: Der Moderator fragte den Staatsminister für Transport, Dominique Bussereau, ob es Treibstoffmangel in Frankreich gebe. Der Minister, der in einem feudalen Regierungsbüro saß, präsentierte freudig eine frisch ausgedruckte Frankreich-Karte, die das Land in grün zeigte: Da wo Grün sei, gebe es auch Benzin, behauptete Bussereau und erklärte mit fester Stimme: ?Es gibt keinen Treibstoffmangel.?

    In ganz Frankreich brachen in diesem Moment die Menschen vor den Bildschirmen in schallendes Gelächter aus. Die Szene hatte etwas Ceausescu-haftes. Viele Franzosen hatten den Tag damit verbracht, eine Tankstelle mit ein paar Tropfen Benzin zu suchen. Und sofern sie eine fanden, standen sie stundenlang Schlange. Am folgenden Tag druckten die Zeitungen dann Karten, die komplett rot eingefärbt waren: Wo Rot war, gab es keine Benzin mehr.'

    In der Politik ist Lügen normal. Hat sich schon jemand gefragt, warum?
  • #5 info 10.02.2011    
    ich finde, wenn eine gesellschaft kinder vermarktet, was schon lange passiert, dann liegt sie im sterben. wenn du ein kind anschaust, wenn es ein video sieht, oder ein videogame, es ist vollkommen absorbiert. und dann... kommen solche kommentare heraus, ich bin erschrocken, das gehört irgendwie zusammen, es ist krank (gegen gewalt an kindern, in facebook), es ist eine kunstwelt durch und durch:

    'Nackt aufn Marktplatz stellen . daneben kleinen tisch mit nädelchen heißem wacks udn anderen dingen um diesen tieren genau das anzu tun was sie mit den armen kindern machen . Schmerzen,Scharmgefühl,Angst ohen das sie irgendetwas dagegen tun können ! KINDER SIND TABU

    sich an unschuldigen und meist wehrlosen kindern zu vergreifen ist eine absolute schande menschen die sowas machen haben nicht wie viele anderre verbrecher eine zweite chance verdient den diesen menschen ist auch durch ärzten mehr zu helfen .... ich bin klar gegen die todes strafe aber, menschen die sowas machen müssen den schmerz den sie anderren zu fügen in einer härterren vorm erleiden.

    Kastrieren und einsperren auf ewig!

    mein Motto : ab auf die starße und zwar alle...

    Man sollte sie so lange foltern,bis sie sich wünschen tot zu sein.
    Und dann sollte man mit der folter erst richtig anfangen'
  • #6 info 10.02.2011    
    die kunstwelt im detail: die human farmers sorgen dafür, dass das kind im spital zur welt kommt. sie stecken es mit medikamenten voll und dann in den kinderhort und in die schule. sie werden vermarktet und wissen gar nicht mehr, wie intelligent sie sein könnten, denn wie alle haben sie das selbständige denken verlernt. sie konsumieren also, und erpressen die eltern, noch mehr zu konsumieren. es entsteht eine trennung, die niemand mehr hinterfragt. und jetzt bleibt es einigen männern überlassen, sich heimlich den kindern sexuell zu nähern, denn etwas anderes wissen sie allgemein nicht, die männer, als das sexuelle. und das *ist* eine verletzung eines tabus, ein verbrechen. und wie löst man das heutzutage? mit einsperren oder geheimhalten. und eigentlich möchte man noch etwas ganz anderes, s. o.
  • #7 Two Wolves 11.02.2011    
    'bis zu 7000 eur monatlich bringt ein heimplatz.' und dafür werden familien kaputtgemacht. es gibt jedoch auch ein grösseres ganzes, die seit den 50er jahren die kinder den familien entziehen wollen, über versch. massnahmen.

    und was man letztlich bedenken sollte: das recht ist ein scheinrecht. schaut doch mal an, wie die gerichte agieren, und die anwälte. sie können sich nicht über uns stellen, deswegen verwenden sie unzählige tricks mit unserem avatar, um es zu erreichen. und das alles dient nur dazu, die herrschaft für menschen zu wahren, die wir nicht sehen.

    Und letztlich beruht alles auf einem gedanken: dass es richtig und normal ist, dass der andere 'reicher' ist als man selbst. und das ist eine täuschung.
  • #8 info 04.08.2011    
    es gibt auch einfache wahrheiten, zb dass jetzt nacht ist, für unsere zeitzone. wer will da widersprechen? und dass es über- und untergeordnete wahrheiten gibt. es stimmt zb, dass goldbesitzer mehr werte haben als papiereigner, aber wir alle sind menschen und sollten uns *darum* kümmern, und nicht, ob jemand noch papier hat.
  • #9 info 04.08.2011    
    teile und herrsche: ich kann begründen, wie die einführung der stadt das land bedroht, oder die einführung des autos die fahrräder unterdrückt, oder die fleischesser die veganer nicht verstehen, oder die islamisten den rest der welt mit ihrem terror überziehen, denn das sind alles bedrohte volks-teile. die quintessenz ist die teilung und aufeinanderhetze der menschen. das ist der punkt, wo sie uns alle steuern. sie, das sind die leute, die uns oder dich im griff haben und damit weltpolitik machen.

» Zur Übersicht