Webnews | Datenschutzbehörde: Google Analytics verstösst gegen DSGVO | ... da mit dem Analytics-Tool persönliche Nutzerinformationen an die Google-Konzernzentrale in den USA weitergegeben würden | 20.01.2022
Der Fuchs im Hühnerstall
Freiheit verstehen - Newsletter abonnieren (Ihre Email-Adresse):

Zufällige Threads




Online Shop für T-Shirts
The Media Is The Virus Female - Pink
https://stampacitta.com/home/the-media-is-the-virus-female/pink


Web-News vom 19.01.22
Google zieht durch Google Analytics den maximalen Nutzen aus den Cookies. Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre dieses Newsletters!
https://muinar.ch/know-how/nl/2022-01-19#wholeNl


Magnesium-Komplex 🤸‍♀️ vegan
Hochdosiert in Kapseln, zu Vitamin D3, für Sportler und andere
https://nem-shop.ch/produkte/mineralien//magnesium-komplex-1293368205979265039-vegan


Online Shop für T-Shirts
The Media Is The Virus Female - Pink
https://stampacitta.com/home/the-media-is-the-virus-female/pink


Vitamin D3 K2 Tropfen vegan 🌞
Vitamin D3 mit K2 in perfekter Abstimmung
https://nem-shop.ch/produkte/vitamine//vitamin-d3-k2-tropfen-vegan-127774


Online Shop für T-Shirts
The Media Is The Virus Female - Black
https://stampacitta.com/home/the-media-is-the-virus-female/black


Online Shop für T-Shirts
Truth - The New Hate Speech - Red
https://stampacitta.com/home/truth---the-new-hate-speech/red


Web-News vom 12.01.22
Wer neutrale, meinungsfreie und darum zutreffende Ergebnisse wünscht, meidet den Google-Suchdienst. Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre dieses Newsletters!
https://muinar.ch/know-how/nl/2022-01-12#wholeNl


Online Shop für T-Shirts
The Media Is The Virus Female - Pink
https://stampacitta.com/home/the-media-is-the-virus-female/pink


Anorganischer Schwefel Pulver 500g
Feines Pulver, beste Qualität 99,9%, gereinigt und säurearm 500g
https://nem-shop.ch/produkte/mineralien//anorganischer-schwefel-pulver-500g


Online Shop für T-Shirts
The Media Is The Virus Female - Pink
https://stampacitta.com/home/the-media-is-the-virus-female/pink


Anorganischer Schwefel Pulver 500g
Feines Pulver, beste Qualität 99,9%, gereinigt und säurearm 500g
https://nem-shop.ch/produkte/mineralien//anorganischer-schwefel-pulver-500g

Berühmte Menschen

  • #0 Two Wolves 23.07.2011  
    Sie sind die Vorbilder, die Unbezweifelbaren, die Sieger der Moral... oder geben Sie nur das Bild ab?
  • #1 Two Wolves 23.07.2011    
    War Mahatma Gandhi ein schwuler Rassist? - Schockierend war für mich vorallem, dass, auch wenn die sexuellen Vorwürfe vielleicht etwas unschlüssig sind, die rassistischen jedoch jeder Widerlegung stand halten, da sie sogar schriftlich festgehalten wurden und auch schon vor dieser Biografie bekannt waren.' - http://iranopoly.wordpress​.com/2011/03/30/war-mahatm​a-gandhi-ein-schwuler-fasc​ho/
  • #2 Two Wolves 23.07.2011    
    Nelson Mandelas Affären - Es gibt Mandela, den Messias und Freiheitskämpfer. Und es gibt Mandela, den Frauenverprügler, den Ehebrecher und Vertuscher. Bis jetzt war nur der Erste bekannt. Das Buch "Young Mandela" stellt den Zweiten vor. Ein Auszug.
  • #3 Two Wolves 23.07.2011    
    ‎'Der ?Aufstand? in Tibet ist ja genau so von den USA gesteuert. Der Dalai Lama ist meines Erachtens ein Ungeheuer. Er vertritt eine feudale Gesellschaftsordnung, wo es 90% Leibeigene gibt, 5% Sklaven, 3% Mönche und 1% sind Grossgrundbesitzer, denen alles gehört. Ganz oben sitzt der Dalai Lama in seinem Palast. Das ist widerlich, finde ich. Und das schlimme ist, wie viele Promis aus Hollywood und zahllose Gutmenschen im Westen diesen Dalai Lama bewundern und unglaublich gut finden, der so eine archaische Unterdrückung vertritt.' - webster tarpley, http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2008/05/interview-mit-webster-g-tarpley-teil-2.html
  • #4 Two Wolves 23.07.2011    
    «Daddy hatte viele Frauen, Mama hatte viel Kummer» - Auf seinem neuen Album «Wild and Free» übt Bob Marleys ältester Sohn Ziggy Kritik an seinem Vater. Im Interview sagt der 42-Jährige, was er aus den Fehlern seines legendären Vaters gelernt hat.' - http://bazonline.ch/kultur​/pop-und-jazz/Daddy-hatte-​viele-Frauen-Mama-hatte-vi​el-Kummer-/story/14323971 - wer findet bob marley nicht toll? seinen song 'no, woman, no cry'? ich glaube, bei vielen berühmten kannst du ihre angehörigen fragen, und es kommt heraus, dass sie sich privat weniger toll benahmen. das ist nicht eine anklage, sondern soll unsere beziehung zu berühmten menschen in gesündere bahnen lenken.
  • #5 Two Wolves 29.09.2012    
    '... dass er seine älteste Tochter Lieserl zur Adoption freigab, ohne sich den Rest seines Lebens um sie zu kümmern, und dass er seinen geistig behinderten Sohn Eduard in eine psychiatrische Anstalt in der Schweiz abschob, ohne sich weiter für seine Gesundheit und sein Schicksal zu interessieren. In dieses Bild passt auch die entwürdigende Behandlung seiner weiteren Kinder, wie von diesen bezeugt, und seiner beiden Ehefrauen, deren erste er nach einer langen Reihe an Demütigungen und Affären mit anderen Frauen verließ, um dann die zweite auf die gleiche Weise zu beglücken.' - über Albert Einstein- http://lupocattivoblog.com/2012/09/23/der-groste-wissenschaftliche-betrug-des-20-jahrhunderts-einstein-der-blender/#more-9067 - Dass Einstein von einer uns wohlbekannten Lobby über die Maßen verklärt wird, während er sich in verschiedenen Lebensbereichen als hasserfüllter, kleinmütiger und kaltherziger Mensch gezeigt hat, ist sicher.
  • #6 Two Wolves 30.09.2012    
    'Der Physiker Evans Harris Walker aus Aberdeen (Maryland) und die Philologin Senta Troemel-Ploetz von der Universität Bonn, die jeweils eigenständig und unter Berücksichtigung der Kriterien ihrer eigenen Disziplin die von Einstein 1905 in den ?Annalen der Physik? publizierten Artikel und den privaten Briefverkehr zwischen Einstein und seiner Frau Mileva analysierten, kamen zu der überraschenden Schlussfolgerung, dass die Ersterem zugeschriebenen genialen Ideen ebenso wie ihre aufwendige mathematische Ausarbeitung in Wirklichkeit seiner Frau Mileva Einstein, geborene Maric, zuzuschreiben seien.'

» Zur Übersicht

Berühmte Menschen

  • #0 Two Wolves 23.07.2011  
    Sie sind die Vorbilder, die Unbezweifelbaren, die Sieger der Moral... oder geben Sie nur das Bild ab?
  • #1 Two Wolves 23.07.2011    
    War Mahatma Gandhi ein schwuler Rassist? - Schockierend war für mich vorallem, dass, auch wenn die sexuellen Vorwürfe vielleicht etwas unschlüssig sind, die rassistischen jedoch jeder Widerlegung stand halten, da sie sogar schriftlich festgehalten wurden und auch schon vor dieser Biografie bekannt waren.' - http://iranopoly.wordpress​.com/2011/03/30/war-mahatm​a-gandhi-ein-schwuler-fasc​ho/
  • #2 Two Wolves 23.07.2011    
    Nelson Mandelas Affären - Es gibt Mandela, den Messias und Freiheitskämpfer. Und es gibt Mandela, den Frauenverprügler, den Ehebrecher und Vertuscher. Bis jetzt war nur der Erste bekannt. Das Buch "Young Mandela" stellt den Zweiten vor. Ein Auszug.
  • #3 Two Wolves 23.07.2011    
    ‎'Der ?Aufstand? in Tibet ist ja genau so von den USA gesteuert. Der Dalai Lama ist meines Erachtens ein Ungeheuer. Er vertritt eine feudale Gesellschaftsordnung, wo es 90% Leibeigene gibt, 5% Sklaven, 3% Mönche und 1% sind Grossgrundbesitzer, denen alles gehört. Ganz oben sitzt der Dalai Lama in seinem Palast. Das ist widerlich, finde ich. Und das schlimme ist, wie viele Promis aus Hollywood und zahllose Gutmenschen im Westen diesen Dalai Lama bewundern und unglaublich gut finden, der so eine archaische Unterdrückung vertritt.' - webster tarpley, http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2008/05/interview-mit-webster-g-tarpley-teil-2.html
  • #4 Two Wolves 23.07.2011    
    «Daddy hatte viele Frauen, Mama hatte viel Kummer» - Auf seinem neuen Album «Wild and Free» übt Bob Marleys ältester Sohn Ziggy Kritik an seinem Vater. Im Interview sagt der 42-Jährige, was er aus den Fehlern seines legendären Vaters gelernt hat.' - http://bazonline.ch/kultur​/pop-und-jazz/Daddy-hatte-​viele-Frauen-Mama-hatte-vi​el-Kummer-/story/14323971 - wer findet bob marley nicht toll? seinen song 'no, woman, no cry'? ich glaube, bei vielen berühmten kannst du ihre angehörigen fragen, und es kommt heraus, dass sie sich privat weniger toll benahmen. das ist nicht eine anklage, sondern soll unsere beziehung zu berühmten menschen in gesündere bahnen lenken.
  • #5 Two Wolves 29.09.2012    
    '... dass er seine älteste Tochter Lieserl zur Adoption freigab, ohne sich den Rest seines Lebens um sie zu kümmern, und dass er seinen geistig behinderten Sohn Eduard in eine psychiatrische Anstalt in der Schweiz abschob, ohne sich weiter für seine Gesundheit und sein Schicksal zu interessieren. In dieses Bild passt auch die entwürdigende Behandlung seiner weiteren Kinder, wie von diesen bezeugt, und seiner beiden Ehefrauen, deren erste er nach einer langen Reihe an Demütigungen und Affären mit anderen Frauen verließ, um dann die zweite auf die gleiche Weise zu beglücken.' - über Albert Einstein- http://lupocattivoblog.com/2012/09/23/der-groste-wissenschaftliche-betrug-des-20-jahrhunderts-einstein-der-blender/#more-9067 - Dass Einstein von einer uns wohlbekannten Lobby über die Maßen verklärt wird, während er sich in verschiedenen Lebensbereichen als hasserfüllter, kleinmütiger und kaltherziger Mensch gezeigt hat, ist sicher.
  • #6 Two Wolves 30.09.2012    
    'Der Physiker Evans Harris Walker aus Aberdeen (Maryland) und die Philologin Senta Troemel-Ploetz von der Universität Bonn, die jeweils eigenständig und unter Berücksichtigung der Kriterien ihrer eigenen Disziplin die von Einstein 1905 in den ?Annalen der Physik? publizierten Artikel und den privaten Briefverkehr zwischen Einstein und seiner Frau Mileva analysierten, kamen zu der überraschenden Schlussfolgerung, dass die Ersterem zugeschriebenen genialen Ideen ebenso wie ihre aufwendige mathematische Ausarbeitung in Wirklichkeit seiner Frau Mileva Einstein, geborene Maric, zuzuschreiben seien.'

» Zur Übersicht