Webnews | Tracking Cookies und Werbung: Wann wird's gefährlich? | Die ganze Schweinerei: Die TU Darmstadt erläutert das komplexe Tracking und erwähnt z. B. das 'bewährte' Google Analytics. | 22.02.2020
Mary Croft - Teil II
Freiheit verstehen - Newsletter abonnieren (Ihre Email-Adresse):

Zufällige Threads

Eine neue Meta-Studie bestätigt, dass Vitamin D gegen Krebs hilft. Dr. Raimund von Helden hat einen Artikel darüber geschrieben, den Lars Peter Lueg von Vegan mit Rohe Energie kommentiert: https://nem-shop.ch/videos/vitamin-d-hilft-gegen-krebs

Hawaiian Spirulina 🍀 - Das Grüne Gold 🌞 - ist eines der qualitativ hochwertigsten Algenprodukte der Welt. Qualität und Produktion: Hawaii verfügt über ein ganzjährig mildes und sonniges Klima. Das unter diesen einzigartigen Voraussetzungen ohne chemisch-synthetische Dünger natürlich 🌼🍀 gewachsene Spirulina enthält neben den vielen Vitalstoffen und hochwertigen Nährstoffen auch viele organische Mineralien und viel Sonnenenergie - https://nem-shop.ch/produkte/wertvolle-algen//hawaiian-spirulina-pacifica-250-tabs-127808

10% CBD Öl ⭐ Kurkuma & Pfeffer »Mit Kurkuma und Schwarzem Pfeffer gewürzt« 😍Dieses CBD-Öl wird aus europäischen Hanfpflanzen gewonnen und auf biologischem Boden angebaut.🌞 Viel mehr hier: https://nem-shop.ch/produkte/cbd//15-cbd-l-11088 💖

🍀Vital Astin 60 Kapseln Astaxanthin - VitalAstin schützt die Zellen vor oxidativem Stress durch freie Radikale. 🙂🌞Sportler, z.B. beim "Ironman" auf Hawaii, verwenden es, um ihre Leistung zu steigern, und vom "Sonnenschutz von innen" zu profitieren - https://nem-shop.ch/produkte/wertvolle-algen//vitalastin-60-kapseln-astaxanthin

Focus Online: Cannabis tötet Krebszellen - In verschiedenen Studien haben Forscher gezeigt, dass Cannabinoide Krebszellen zerstören können - https://nem-shop.ch/medien/focus-online-cannabis-toetet-krebszellen

25% CBD Factum Öl ⭐ 200 Tropfen / 10 ml Flasche 😍 Dieses CBD-Öl wird aus europäischen Hanfpflanzen gewonnen und auf biologischem Boden angebaut. Der gesamte Prozess vom Saatgut bis zur Ablage wird kontrolliert, um den hohen Anforderungen eines Vollspektrumprodukts gerecht zu werden - https://nem-shop.ch/produkte/cbd//25-cbd-l-11088

Für den gemeinsamen TV-Abend oder das idyllische Kaffeekränzchen ist diese Schönheit eher ungeeignet. Lassen Sie sich etwas einfallen! https://sex-doll.ch/home///rothaarige-blauaeugige-160cm-sex-doll

🤗 Vitamin C hoch dosiert - Pulver - Natürliches Vitamin C aus der Acerola Kirsche »Verglichen mit der Orange ist der Vitamin-C-Gehalt etwa 40-fach höher 😎. Die Acerola gilt somit als eine der Vitamin-C-reichsten Früchte der Welt.
Mehr Infos - https://nem-shop.ch/produkte/gesundheit-aus-pflanzen//vitamin-c-pulver-aus-der-acerolakirsche-127826

Sie ist sportlich und schlank - und wird Ihnen immer gerne Gesellschaft leisten - https://sex-doll.ch/home///feurige-schwarzhaarige-156cm-sex-doll

🤗 Vitamin C hoch dosiert - Kapseln - Natürliches Vitamin C aus der Acerola Kirsche👍👍 »Verglichen mit der Orange ist der Vitamin-C-Gehalt etwa 40-fach höher - https://nem-shop.ch/produkte/erlesene-pflanzen//vitamin-c-kapseln-hoch-dosiert-127826

🌞Fünf Zeichen, dass ihr an Vitamin-D-Mangel leidet - Viele von uns denken, dass sie ausreichend mit Nährstoffen versorgt sind, indem sie sich gesund ernähren. Aber sogar die wichtigsten Vitamin D Lieferanten unter den Lebensmitteln reichen nicht aus, um uns damit ausreichend zu versorgen - https://nem-shop.ch/videos/vitamin-d-mangel---focus-online

Die Engel haben sich entschlossen, einen der ihren zu Ihnen nach Hause zu schicken - https://sex-doll.ch/home///himmlische-blonde-gruenaeugige-155cm-sex-doll

Dieses Kurkuma besitzt eine 185-fach größere Bioverfügbarkeit im Vergleich zu normalem Kurkuma. 🚀 Keine Füllstoffe oder gesundheitsschädlichen Schmierstoffe - https://nem-shop.ch/produkte/erlesene-pflanzen//premium-kurkuma

OPC statt Antibiotika: 'Ich sehe Krankheit als etwas, das nicht unbedingt weg muss, sondern als etwas, das einen Sinn hat, wo der Körper sich mit Botschaften meldet, und diese Botschaften wollen erstmal betrachtet werden.' https://nem-shop.ch/videos/opc-statt-antibiotika

VitalAstin schützt die Zellen vor oxidativem Stress durch freie Radikale. 🌞Sportler, z.B. beim "Ironman" auf Hawaii, verwenden es, um ihre Leistung zu steigern, und vom "Sonnenschutz von innen" zu profitieren: https://nem-shop.ch/produkte/wertvolle-algen//vitalastin-60-kapseln-astaxanthin

Esovita hat viele Chlorella-Produkte überprüft und getestet. Dieses Chlorella aus Deutschland ist das Beste und damit ein echtes Premium-Produkt - https://nem-shop.ch/produkte/wertvolle-algen//chlorella-mikroalgen-127808-334-tabletten

#Tracking: Dürfen uns die Webkonzerne tracken? Lassen wir das zu? Das Gefühl, dass uns 27 Schlapphüte folgen und Aufzeichnungen machen? Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre dieses Newsletters! https://webdesign-schweiz.ch/know-how/nl/20

🍒Vitamin C ist für Raucher von besonderer Bedeutung: Das Vitamin wird bei dieser Risikogruppe schnell verbraucht. https://nem-shop.ch/produkte/erlesene-pflanzen//vitamin-c-kapseln-hoch-dosiert-127826

Gratis-Software

  • #0 info 14.08.2010  
    Im Internet begegnet einem öfter etwas, das nicht recht aufgeht: Software wird unglaublich kompliziert, damit sie noch etwas kostet. Dabei wünscht sich unsereins nicht die umfassendste Software, sondern die beste - und die wäre gratis, weil sie viel zu wenig Features hat. Doch irgendwann ist jede Software fertiggeschrieben. Warum sie dann nicht gratis weggeben?
  • #1 Two Wolves 16.07.2010    
    Weil mit dem Schreiben der Software jenste Leute involviert sind, die Vollzeit arbeiten und damit Geld verdienen müssen. Sie stecken auch noch voll im Materialismus und können sich nicht vorstellen, etwas gratis herzugeben, aus verschiedensten Gründen. Aber ist das so abwegig?
  • #2 info 16.07.2010    
    Bei den typischen Westmenschen von heute lässt sich feststellen, dass sie einerseits 90 % zu viel arbeiten, denn sie kaufen sich auch 90 % Schrott, rein z. B. durch Werbung angeleiert. Und andererseits gibt es diesen Produktivitätsfortschritt nicht, welcher durch die ganze Informatik-Veranstaltung ja möglich wurde. 90 % der Stellen sind für die Katz und kosten massiv Steuergelder. Wo ist da der Widerspruch?
  • #3 Two Wolves 20.07.2010    
    Anstatt Stellen mit Steuergeldern zu finanzieren, können die Leute doch 4 Tage pro Woche freimachen! Die Rationalisierung mit Computern usw. macht's möglich. Wenn's in der Firma nicht geht, wirst Du selbständig. Du hast statt 1 Kunden 100 und bist besser abgesichert. Und Du zahlst viel weniger Steuern. Wieso machen das nicht mehr Menschen? Weil wir einerseits immer mehr konsumieren, siehe das Zeug, was die Kinder nun unbedingt brauchen. Und andererseits zahlen wir immer mehr Steuern und Abgaben, es sind schon weit mehr als 50 %. Und wieso muckt niemand auf? Weil es uns andererseits irgendwie noch gut geht und man den Stress vergisst, überhaupt alles, das langsam entsteht.
  • #4 info 24.08.2010    
    Ich glaube, bald werden die Leute einander Dinge gratis aushändigen. Es klingt total verrückt, aber es ist wahr. Wir werden es den Kollegen schenken. Schenken, wie schön wär das. Und sich nicht ums Leben sorgen, denn man bekommt vieles geschenkt. Es ist gleich viel mehr wert. Und dass es was kostet, liegt ja zum Teil nur am Neid: Der andere hat mehr als ich. Aber wer mit dem zufrieden ist, was er hat, der ist zufrieden, und braucht nicht ein noch grösseres Haus und ein noch grösseres Auto, es reicht. Stell dir mal vor, du hast wirklich die Frau, die du liebst, zum Beispiel. Was, im Ernst, brauchst du da noch? Liegt es nicht daran, dass wir zuwenig geliebt werden?

» Zur Übersicht

Gratis-Software

  • #0 info 14.08.2010  
    Im Internet begegnet einem öfter etwas, das nicht recht aufgeht: Software wird unglaublich kompliziert, damit sie noch etwas kostet. Dabei wünscht sich unsereins nicht die umfassendste Software, sondern die beste - und die wäre gratis, weil sie viel zu wenig Features hat. Doch irgendwann ist jede Software fertiggeschrieben. Warum sie dann nicht gratis weggeben?
  • #1 Two Wolves 16.07.2010    
    Weil mit dem Schreiben der Software jenste Leute involviert sind, die Vollzeit arbeiten und damit Geld verdienen müssen. Sie stecken auch noch voll im Materialismus und können sich nicht vorstellen, etwas gratis herzugeben, aus verschiedensten Gründen. Aber ist das so abwegig?
  • #2 info 16.07.2010    
    Bei den typischen Westmenschen von heute lässt sich feststellen, dass sie einerseits 90 % zu viel arbeiten, denn sie kaufen sich auch 90 % Schrott, rein z. B. durch Werbung angeleiert. Und andererseits gibt es diesen Produktivitätsfortschritt nicht, welcher durch die ganze Informatik-Veranstaltung ja möglich wurde. 90 % der Stellen sind für die Katz und kosten massiv Steuergelder. Wo ist da der Widerspruch?
  • #3 Two Wolves 20.07.2010    
    Anstatt Stellen mit Steuergeldern zu finanzieren, können die Leute doch 4 Tage pro Woche freimachen! Die Rationalisierung mit Computern usw. macht's möglich. Wenn's in der Firma nicht geht, wirst Du selbständig. Du hast statt 1 Kunden 100 und bist besser abgesichert. Und Du zahlst viel weniger Steuern. Wieso machen das nicht mehr Menschen? Weil wir einerseits immer mehr konsumieren, siehe das Zeug, was die Kinder nun unbedingt brauchen. Und andererseits zahlen wir immer mehr Steuern und Abgaben, es sind schon weit mehr als 50 %. Und wieso muckt niemand auf? Weil es uns andererseits irgendwie noch gut geht und man den Stress vergisst, überhaupt alles, das langsam entsteht.
  • #4 info 24.08.2010    
    Ich glaube, bald werden die Leute einander Dinge gratis aushändigen. Es klingt total verrückt, aber es ist wahr. Wir werden es den Kollegen schenken. Schenken, wie schön wär das. Und sich nicht ums Leben sorgen, denn man bekommt vieles geschenkt. Es ist gleich viel mehr wert. Und dass es was kostet, liegt ja zum Teil nur am Neid: Der andere hat mehr als ich. Aber wer mit dem zufrieden ist, was er hat, der ist zufrieden, und braucht nicht ein noch grösseres Haus und ein noch grösseres Auto, es reicht. Stell dir mal vor, du hast wirklich die Frau, die du liebst, zum Beispiel. Was, im Ernst, brauchst du da noch? Liegt es nicht daran, dass wir zuwenig geliebt werden?

» Zur Übersicht